Ölspur
Einsatzbeginn:So, 11.11.2018, 15:20 Uhr
Einsatzende:17:00 Uhr
Einsatzort:Pyras
Einsatzart:THL
Anzahl der
Feuerwehrleute:
15
Mannstunden:25,0 Stunden
Die Kreisstraße RH24 wurde im Bereich von Pyras durch Kraftstoff verschmutzt. Der Kraftstoff musste abgebunden und die Straße gereinigt werden.
Verkehrsabsicherung - St. Martinszug
Einsatzbeginn:Fr, 09.11.2018, 17:00 Uhr
Einsatzende:18:00 Uhr
Einsatzort:Eysölden - Ortsmitte
Einsatzart:Verkehrsabsicherung
Anzahl der
Feuerwehrleute:
12
Mannstunden:12,0 Stunden
Anlässlich des St. Martinszug des evangelischen Kindergartens wurde der Laternenzug von der Feuerwehr abesichert.
Unwetter, Baum über Fahrbahn
Einsatzbeginn:So, 23.09.2018, 20:05 Uhr
Einsatzende:21:00 Uhr
Einsatzort:Eysölden
Einsatzart:THL
Anzahl der
Feuerwehrleute:
16
Mannstunden:14,7 Stunden
Aufgrund schwerer Unwetter gab es in Eysölden und Umgebung mehrere kleine Einsatzstellen, die abzuarbeiten waren.
Baum über Fahrbahn
Einsatzbeginn:Di, 21.08.2018, 17:15 Uhr
Einsatzende:17:50 Uhr
Einsatzort:RH 25 Steindl
Einsatzart:THL
Anzahl der
Feuerwehrleute:
11
Mannstunden:6,4 Stunden
Ein Obstbaum blockierte die Straße am Ortsausgang von Steindl Richtung Tiefenbach. Nachdem der Baum mithilfe eines Rückewagens entfernt wurde, konnten die Feuerwehren Stauf/Steindl und Eysölden die Einsatzstelle wieder verlassen.
FIRST RESPONDER - Unterstützung Rettungsdienst
Einsatzbeginn:Fr, 27.07.2018, 15:05 Uhr
Einsatzende:16:40 Uhr
Einsatzort:Pyras Landbrauerei
Einsatzart:sonstiges
Anzahl der
Feuerwehrleute:
17
Mannstunden:26,9 Stunden
Verkehrsabsicherung DATEV Challenge Triathlon Roth
Einsatzbeginn:So, 01.07.2018, 07:30 Uhr
Einsatzende:17:00 Uhr
Einsatzort:Eysölden
Einsatzart:Verkehrsabsicherung
Anzahl der
Feuerwehrleute:
22
Mannstunden:209,0 Stunden
Aufgrund des Triathlon Radrennens des Datev Challenge Roth musste der Verkehr in und um Eysölden abgesichert werden.
Sicherheitswache Sonnwendfeuer
Einsatzbeginn:Fr, 22.06.2018, 20:00 Uhr
Einsatzende:Sa, 23.06.2018, 01:00 Uhr
Einsatzort:Schützenhausparkplatz Eysölden
Einsatzart:Sicherheitswache
Anzahl der
Feuerwehrleute:
2
Mannstunden:10,0 Stunden
Verkehrsabsicherung 125 Jahre OGV Eysölden
Einsatzbeginn:So, 17.06.2018, 11:00 Uhr
Einsatzende:11:45 Uhr
Einsatzort:Eysölden
Einsatzart:Verkehrsabsicherung
Anzahl der
Feuerwehrleute:
3
Mannstunden:2,3 Stunden
Zusätzlich zum Rothseetriathlon musste der Verkehr für den Festzug anlässlig des 125-jährigen Jubiläums des Obst- und Gartenbauvereins Eysölden e.V. geregelt werden. Der Festzug ging in der Nähe der Kirche (beim ehemaligen Gasthaus zum schwarzen Bären) los. Die Route führte am Bäcker vorbei zur Turnhalle, wo das Fest stattgefunden hat.
Verkehrsabsicherung Rothseetriathlon
Einsatzbeginn:So, 17.06.2018, 08:30 Uhr
Einsatzende:12:15 Uhr
Einsatzort:Eysölden
Einsatzart:Verkehrsabsicherung
Anzahl der
Feuerwehrleute:
10
Mannstunden:37,5 Stunden
Anlässlich des Rothseetriathlons musste in Zusammenarbeit mit der Polizei die Verkehrsabsicherung des Radrennens sichergestellt werden.
Keller unter Wasser
Einsatzbeginn:Di, 12.06.2018, 19:00 Uhr
Einsatzende:21:35 Uhr
Einsatzort:Eysölden K 7
Einsatzart:THL
Anzahl der
Feuerwehrleute:
5
Mannstunden:12,9 Stunden
Aufgrund des vergangenen Unwetters der letzten Tage, musste noch ein weiterer Keller/Heizungskeller vom Hochwasser befreit werden.
Keller unter Wasser
Einsatzbeginn:Mo, 11.06.2018, 20:40 Uhr
Einsatzende:21:40 Uhr
Einsatzort:Eysölden G
Einsatzart:THL
Anzahl der
Feuerwehrleute:
7
Mannstunden:7,0 Stunden
Straße überflutet
Einsatzbeginn:Mo, 11.06.2018, 20:25 Uhr
Einsatzende:21:10 Uhr
Einsatzort:Eysölden G
Einsatzart:THL
Anzahl der
Feuerwehrleute:
7
Mannstunden:5,3 Stunden
Aufgrund schwerer Unwetter war im Bereich der kleinen Roth, am Schloß der gesamte Straßenzug überschwemmt. Die Feuerwehr unterstützte durch Absperren der Straße und Sichern von Kelleröffnungen.
BMA Regens-Wagner
Einsatzbeginn:Do, 07.06.2018, 15:00 Uhr
Einsatzende:15:30 Uhr
Einsatzort:Zell
Einsatzart:Fehlalarm
Anzahl der
Feuerwehrleute:
10
Mannstunden:5,0 Stunden
Nach Erkundung stellte sich heraus, dass ein Handdruckmelder, ohne mechanischen Zugriff, auslöste. Es war kein Eingreifen mehr notwendig.
Brand Bus
Einsatzbeginn:Fr, 04.05.2018, 13:10 Uhr
Einsatzende:14:15 Uhr
Einsatzort:RH40 Stauf - Stetten, Ortseingang Stetten
Einsatzart:Brand
Anzahl der
Feuerwehrleute:
11
Mannstunden:11,9 Stunden
Am Freitagnachmittag geriet ein Schulbus während der Fahrt in Brand. Der Fahrer konnte den Bus auf der RH40 Stauf - Stetten am Ortseingang Stetten noch anhalten und die Türen öffnen, sodass die Schüler und der Fahrer den Bus verlassen konnten und niemand verletzt wurde.

Die Feuerwehr Eysölden wurde nachalarmiert, um den Brand zu löschen.
Verkehrsabsicherung & Parkplatzeinweisung 90-jähriges Jubiläum Feldgeschworene
Einsatzbeginn:So, 29.04.2018, 08:00 Uhr
Einsatzende:11:30 Uhr
Einsatzort:Eysölden
Einsatzart:Verkehrsabsicherung
Anzahl der
Feuerwehrleute:
5
Mannstunden:17,5 Stunden
Anlässlich des 90-jährigen Jubiläums der Feldgeschworenen Schwabach-Roth-Hilpoltstein musste der Festzug zur St. Thomaskirche abgesichert und eine Parkplatzeinweisung durchgeführt werden.
Verkehrsabsicherung 950 Jahr-Feier Eysölden
Einsatzbeginn:Mo, 02.04.2018, 09:20 Uhr
Einsatzende:11:20 Uhr
Einsatzort:Eysölden
Einsatzart:Verkehrsabsicherung
Anzahl der
Feuerwehrleute:
5
Mannstunden:10,0 Stunden
Anlässlich der 950 Jahr-Feier unserer Ortschaft wurde der Verkehr im Ortsgebiet, v.a. während des Kirchenumzuges abgesichert.
Keller unter Wasser
Einsatzbeginn:Fr, 05.01.2018, 14:45 Uhr
Einsatzende:15:40 Uhr
Einsatzort:Eysölden L
Einsatzart:THL
Anzahl der
Feuerwehrleute:
4
Mannstunden:3,7 Stunden
Es musste ein Keller ausgepumpt werden, in welchem Wasser eingedrungen war.
Straße überflutet
Einsatzbeginn:Do, 04.01.2018, 23:45 Uhr
Einsatzende:Fr, 05.01.2018, 01:00 Uhr
Einsatzort:Eysölden M / Richtung Steindl/Zell
Einsatzart:THL
Anzahl der
Feuerwehrleute:
15
Mannstunden:18,8 Stunden
Nach starken Regenfällen ist die kleine Roth über die Ufer getreten. Dadurch wurde die Straße von Eysölden in Richtung Steindl / Zell im Bereich des Ortsschildes Eysölden ca. 30 cm überflutet. Da der Pegel bereits wieder zurückging, musste lediglich die Straße gesperrt werden.
Hochwasser
Einsatzbeginn:Do, 04.01.2018, 23:00 Uhr
Einsatzende:Fr, 05.01.2018, 00:00 Uhr
Einsatzort:Eysölden E
Einsatzart:THL
Anzahl der
Feuerwehrleute:
20
Mannstunden:20,0 Stunden
Nach starken Regenfällen war der Pegel der kleinen Roth so stark angestiegen, dass diese über die Ufer getreten ist. Da das Wasser bereits in einem Hof gestanden war, wurde dieser mit Sandsäcken geschützt sowie das Wasser abgepumpt, um ein Eindringen in das Wohnhaus zu verhindern.
Keller unter Wasser
Einsatzbeginn:Do, 04.01.2018, 22:45 Uhr
Einsatzende:Fr, 05.01.2018, 00:00 Uhr
Einsatzort:Eysölden G
Einsatzart:THL
Anzahl der
Feuerwehrleute:
20
Mannstunden:25,0 Stunden
Nach starken Regenfällen stand das Wasser in einem Keller etwa 20 cm hoch. Dieses haben wir mittels einer Tauchpumpe, dem Nass-Trocken-Sauger und Wasserschiebern abgepumpt.
Zusätzlich stand das Wasser im Garten einige cm und drohte, in das Erdgeschoss einzudringen. Dies haben wir durch Abpumpen eingedämmt.
Straße überflutet
Einsatzbeginn:Do, 04.01.2018, 22:45 Uhr
Einsatzende:23:45 Uhr
Einsatzort:Eysölden J / Richtung Offenbau
Einsatzart:THL
Anzahl der
Feuerwehrleute:
10
Mannstunden:10,0 Stunden
Nach starken Regenfällen war die Straße Eysölden J in Richtung Offenbau teilweise ca. 20 cm überflutet. Diese musste abgesichert werden.
Baum über Fahrbahn
Einsatzbeginn:Do, 04.01.2018, 13:30 Uhr
Einsatzende:13:50 Uhr
Einsatzort:RH 24 zw. Eysölden - Offenbau
Einsatzart:THL
Anzahl der
Feuerwehrleute:
12
Mannstunden:4,0 Stunden
Keller unter Wasser
Einsatzbeginn:Di, 02.01.2018, 10:05 Uhr
Einsatzende:12:15 Uhr
Einsatzort:Eysölden
Einsatzart:THL
Anzahl der
Feuerwehrleute:
5
Mannstunden:10,8 Stunden
Bei Ankunft an der Einsatzstelle war im Keller auf einer Höhe von ca. 20 cm Wasser gestanden. Dieses haben wir mittels einer Tauchpumpe, dem Nass-Trocken-Sauger und Wasserschiebern abgepumpt.
BMA Regens-Wagner
Einsatzbeginn:Di, 28.11.2017, 10:55 Uhr
Einsatzende:11:05 Uhr
Einsatzort:Zell A 9
Einsatzart:Fehlalarm
Anzahl der
Feuerwehrleute:
6
Mannstunden:1,0 Stunden
Nach kurzer Erkundung konnte ein Fehlalarm festgestellt werden.
BMA Landbrauerei Pyraser
Einsatzbeginn:So, 19.11.2017, 15:00 Uhr
Einsatzende:15:25 Uhr
Einsatzort:Pyras 26
Einsatzart:Fehlalarm
Anzahl der
Feuerwehrleute:
15
Mannstunden:6,3 Stunden
Kurze Zeit nach dem letzten Fehlalarm löste die Brandmeldeanlage erneut aus. Beim Eintreffen an der Einsatzstelle war keine Rauchentwicklung sichtbar. Nach einer Erkundung wurde kein Brand gefunden, die Anlage zurückgesetzt und dem Betreiber übergeben. Da derselbe Melder angeschlagen hat, der bereits 45 Minuten vorher angeschlagen hatte, wurde der betreffende Melder aus dem System genommen. Daraufhin konnten die eingestzten Kräfte abrücken.
BMA Landbrauerei Pyraser
Einsatzbeginn:So, 19.11.2017, 14:15 Uhr
Einsatzende:14:45 Uhr
Einsatzort:Pyras 26
Einsatzart:Fehlalarm
Anzahl der
Feuerwehrleute:
17
Mannstunden:8,5 Stunden
Beim Eintreffen an der Einsatzstelle war keine Rauchentwicklung sichtbar. Nach einer Erkundung wurde kein Brand gefunden, die Anlage zurückgesetzt und dem Betreiber übergeben. Daraufhin konnten die eingestzten Kräfte abrücken.
Verkehrsabsicherung St. Martinszug
Einsatzbeginn:Fr, 10.11.2017, 16:45 Uhr
Einsatzende:18:00 Uhr
Einsatzort:Eysölden
Einsatzart:Verkehrsabsicherung
Anzahl der
Feuerwehrleute:
7
Mannstunden:8,8 Stunden
Aufgrund des jährlichen St. Martins Umzugs des evang. Kindergartens, mussten Teile der Ortsdurchfahrt abgesichert werden.
BMA Landbrauerei Pyraser
Einsatzbeginn:So, 17.09.2017, 07:25 Uhr
Einsatzende:08:05 Uhr
Einsatzort:Pyras 26
Einsatzart:Fehlalarm
Anzahl der
Feuerwehrleute:
13
Mannstunden:8,7 Stunden
Nach Eintreffen der Feuerwehren konnte im Umfeld des ausgelösten Melders kein Feuer bzw. Rauchentwicklung festgestellt werden.
Beschilderung Ölspur
Einsatzbeginn:Di, 12.09.2017, 21:20 Uhr
Einsatzende:21:40 Uhr
Einsatzort:Eysölden - Weinsfeld
Einsatzart:THL
Anzahl der
Feuerwehrleute:
5
Mannstunden:1,7 Stunden
Nach einer Ölspur zwischen Eysölden und Weinsfeld musste die Ortsverbindungsstraße durch Beschilderung abgesichert werden.
BMA Landbrauerei Pyraser
Einsatzbeginn:Fr, 25.08.2017, 12:30 Uhr
Einsatzende:13:00 Uhr
Einsatzort:Pyras 26
Einsatzart:Fehlalarm
Anzahl der
Feuerwehrleute:
13
Mannstunden:6,5 Stunden
Beim Eintreffen an der Einsatzstelle war keine Rauchentwicklung sichtbar. Nach einer Erkundung wurde kein Brand gefunden, die Anlage zurückgesetzt und dem Betreiber übergeben. Daraufhin konnten die eingestzten Kräfte abrücken.
Brandwache nach Dachstuhlbrand
Einsatzbeginn:Do, 10.08.2017, 00:30 Uhr
Einsatzende:07:45 Uhr
Einsatzort:Eysölden K
Einsatzart:Sicherheitswache
Anzahl der
Feuerwehrleute:
8
Mannstunden:58,0 Stunden
Nachdem der Dachstuhlbrand gelöscht war und ein Großteil der Einsatzkräfte die Einsatzstelle verlassen hatte, wurde durch die Feuerwehr Eysölden die Brandwache in der Nacht sichergestellt. Durch mehrere Begehungen mit der Wärmebildkamera wurden über die ganze Nacht verteilt Glutnester und Wärmequellen gesucht und bekämpft.

Am Morgen konnte das Objekt dem Eigentümer übergeben werden.
Dachstuhlbrand nach Blitzschlag
Einsatzbeginn:Mi, 09.08.2017, 22:20 Uhr
Einsatzende:Do, 10.08.2017, 00:30 Uhr
Einsatzort:Eysölden K
Einsatzart:Brand
Anzahl der
Feuerwehrleute:
28
Mannstunden:60,7 Stunden
Vermutlich aufgrund eines Blitzeinschlags kam es zu einem Brand im Dachstuhl eines Wohnhauses. Bei Eintreffen an der Einsatzstelle war der Dachstuhl bereits im Vollbrand.

Zusammen mit den Feuerwehren aus Hilpoltstein, Offenbau, Zell und Thalmässing wurde der Brand unter Kontrolle gebracht und gelöscht.
Verkehrsabsicherung DATEV Challenge Triathlon Roth
Einsatzbeginn:So, 09.07.2017, 07:30 Uhr
Einsatzende:17:00 Uhr
Einsatzort:Eysölden
Einsatzart:Verkehrsabsicherung
Anzahl der
Feuerwehrleute:
22
Mannstunden:209,0 Stunden
Aufgrund des Triathlon Radrennens des Datev Challenge Roth musste der Verkehr in und um Eysölden abgesichert werden.
Verkehrsabsicherung Rothseetriathlon
Einsatzbeginn:So, 25.06.2017, 08:30 Uhr
Einsatzende:12:00 Uhr
Einsatzort:Eysölden
Einsatzart:Verkehrsabsicherung
Anzahl der
Feuerwehrleute:
13
Mannstunden:45,5 Stunden
Anlässlich des Rothseetriathlons musste in Zusammenarbeit mit der Polizei die Verkehrsabsicherung des Radrennens sichergestellt werden.
Person unter Zug
Einsatzbeginn:Mo, 19.06.2017, 13:40 Uhr
Einsatzende:16:30 Uhr
Einsatzort:ICE-Tunnel Offenbau
Einsatzart:THL
Anzahl der
Feuerwehrleute:
8
Mannstunden:22,7 Stunden
Gemeldet wurde das Stichwort "Person unter Zug" auf der Schnellfahrstrecke Nürnberg-Ingolstadt im Tunnel Offenbau.
Zusammen mit den Feuerwehren aus Greding, Offenbau und Thalmässing sowie Rettungsdienst, Polizei, Bundespolizei und dem Notfallmanager der Deutschen Bahn wurden die Fahrgäste aus dem ICE in Ersatzbusse evakuiert. Dieser hatte eine Person tödlich verletzt. Außerdem wurde der Gleisbereich gereinigt.
Die Schnellfahrstrecke war zwischen Allersberg (Rothsee) und Kinding mehrere Stunden für den Verkehr komplett gesperrt.
Sicherheitswache Sonnwendfeuer
Einsatzbeginn:Fr, 16.06.2017, 20:00 Uhr
Einsatzende:Sa, 17.06.2017, 02:00 Uhr
Einsatzort:Eysölden Festplatz
Einsatzart:Sicherheitswache
Anzahl der
Feuerwehrleute:
3
Mannstunden:18,0 Stunden
BMA Landbrauerei Pyraser
Einsatzbeginn:Mo, 05.06.2017, 05:05 Uhr
Einsatzende:05:35 Uhr
Einsatzort:Pyras 26
Einsatzart:Fehlalarm
Anzahl der
Feuerwehrleute:
15
Mannstunden:7,5 Stunden
Nach dem Eintreffen an der Einsatzstelle war keine Rauchentwicklung sichtbar. Auch bei der Erkundung im Bereich des ausgelösten Melders konnte keine Rauchentwicklung festgestellt werden. Da der Melder nach dem Zurücksetzen aber nochmals ausgelöst hatte und nach erneuter Erkundung kein Brandherd festgestellt werden konnte, wurde der vermutlich defekte Melder aus dem System genommen und die Anlage dem Betreiber übergeben. Ein Löscheinsatz war nicht erforderlich.
BMA Regens-Wagner
Einsatzbeginn:So, 04.06.2017, 00:20 Uhr
Einsatzende:00:55 Uhr
Einsatzort:Zell K
Einsatzart:Täuschungsalarm
Anzahl der
Feuerwehrleute:
14
Mannstunden:8,2 Stunden
Nach Erkundung an der Einsatzstelle wurde die Ursache schnell festgestellt. Ein Toast verkohlte und löste somit die BMA aus. Ein weiteres Eingreifen durch die Feuerwehr war nicht mehr notwendig.
BMA Regens-Wagner
Einsatzbeginn:Mi, 15.02.2017, 21:40 Uhr
Einsatzende:22:15 Uhr
Einsatzort:Zell K 35
Einsatzart:Täuschungsalarm
Anzahl der
Feuerwehrleute:
18
Mannstunden:10,5 Stunden
Zum zweiten Einsatz am heutigen Tag wurde die Feuerwehr Eysölden, gemeinsam mit der Feuerwehr Zell und Hilpoltstein, in die Regens Wagner Einrichtung nach Zell gerufen. Glücklicherweise stellte sich nach der Lageerkundung heraus, dass es sich um eine Brandmeldung handelte, die durch ein Deospray ausgelöst wurde. Die eingesetzten Kräfte konnten zügig wieder abrücken.
Brand PKW
Einsatzbeginn:Mi, 15.02.2017, 07:20 Uhr
Einsatzende:08:35 Uhr
Einsatzort:Eysölden J
Einsatzart:Brand
Anzahl der
Feuerwehrleute:
12
Mannstunden:15,0 Stunden
Bei Eintreffen der Feuerwehren Eysölden und Offenbau stand ein PKW bereits unter Vollbrand. Unter Atemschutz wurde der gesamte PKW mit Schaum gelöscht. Nach den Löscharbeiten musste die gesamte Fahrbahn mit gereinigt und mit Salz abgestreut werden. Das ausgebrannte Fahrzeugwrack wurde durch ein Abschleppunternehmen von der Einsatzstelle transportiert.
Zimmerbrand im 1./2. OG
Einsatzbeginn:So, 08.01.2017, 18:10 Uhr
Einsatzende:21:00 Uhr
Einsatzort:Thalmässing, Landeckstraße
Einsatzart:Brand
Anzahl der
Feuerwehrleute:
18
Mannstunden:51,0 Stunden
Nachdem der Brandherd durch die FF Thalmässing bereits gelöscht wurde, wurden die Feuerwehren Offenbau und Eysölden nachalarmiert, um unter Atemschutz Nachlöscharbeiten zu erledigen. Es wurden mittels Wärmebildkameras weitere Glutnester gesucht sowie das Gebäude mit Lüftern entraucht. Nach den Aufräumarbeiten stellte die FF Thalmässing noch eine Brandwache bis zum nächsten Morgen.
BMA Landbrauerei Pyraser
Einsatzbeginn:Do, 08.12.2016, 23:35 Uhr
Einsatzende:Fr, 09.12.2016, 00:10 Uhr
Einsatzort:Pyras 26
Einsatzart:Täuschungsalarm
Anzahl der
Feuerwehrleute:
12
Mannstunden:7,0 Stunden
Nach Erkundung wurde festgestellt, dass es sich um einen Täuschungsalarm, der durch Wasserdampf einer Waschmaschine ausgelöst wurde, handelte.
BMA Landbrauerei Pyraser
Einsatzbeginn:Do, 08.12.2016, 07:25 Uhr
Einsatzende:08:05 Uhr
Einsatzort:Pyras 26
Einsatzart:Fehlalarm
Anzahl der
Feuerwehrleute:
6
Mannstunden:4,0 Stunden
Nach Erkundung wurde kein Feuer bzw. keine Rauchentwicklung festgestellt. Daher war kein Einsatz mehr für die Feuerwehr nötig.
Verkehrsabsicherung St. Martinszug
Einsatzbeginn:Fr, 11.11.2016, 17:00 Uhr
Einsatzende:18:30 Uhr
Einsatzort:Eysölden Ortsgebiet
Einsatzart:Verkehrsabsicherung
Anzahl der
Feuerwehrleute:
9
Mannstunden:13,5 Stunden
Unterstützung Rettungsdienst
Einsatzbeginn:Fr, 30.09.2016, 13:15 Uhr
Einsatzende:15:40 Uhr
Einsatzort:Eysölden
Einsatzart:sonstiges
Anzahl der
Feuerwehrleute:
10
Mannstunden:24,2 Stunden
Zusammen mit der Feuerwehr aus Offenbau und dem Rettungsdienst wurden Erste-Hilfe-Maßnahmen geleistet.
Ausgedehnte Ölspur
Einsatzbeginn:So, 25.09.2016, 20:00 Uhr
Einsatzende:20:25 Uhr
Einsatzort:RH24 Hofstetten - Pyras
Einsatzart:THL
Anzahl der
Feuerwehrleute:
15
Mannstunden:6,3 Stunden
Gemeldet wurde eine ausgedehnte Ölspur. Nach Erkundung der Einsatzstelle stellte sich heraus, dass die etwa 500 m lange und bis zu 50 cm breite Spur eine Wasserspur war. Daraufhin wurde der Einsatz beendet.
Verkehrsabsicherung DATEV Challenge Triathlon Roth
Einsatzbeginn:So, 17.07.2016, 07:30 Uhr
Einsatzende:17:00 Uhr
Einsatzort:Eysölden
Einsatzart:Verkehrsabsicherung
Anzahl der
Feuerwehrleute:
22
Mannstunden:209,0 Stunden
Aufgrund des Triathlon Radrennens des Datev Challenge Roth musste der Verkehr in und um Eysölden abgesichert werden.
Verkehrsabsicherung Rothseetriathlon
Einsatzbeginn:So, 26.06.2016, 08:30 Uhr
Einsatzende:12:15 Uhr
Einsatzort:Eysölden
Einsatzart:Verkehrsabsicherung
Anzahl der
Feuerwehrleute:
13
Mannstunden:48,8 Stunden
Anlässlich des Rothseetriathlons musste in Zusammenarbeit mit der Polizei die Verkehrsabsicherung des Radrennens sichergestellt werden.
Baum über Fahrbahn
Einsatzbeginn:Sa, 25.06.2016, 20:00 Uhr
Einsatzende:20:40 Uhr
Einsatzort:Staatsstraße 2225 Tiefenbach - Oberrödel
Einsatzart:THL
Anzahl der
Feuerwehrleute:
20
Mannstunden:13,3 Stunden
Nach einem Unwetter wurde ein Baum über der Fahrbahn auf der Staatsstraße 2225 zwischen Tiefenbach und Oberrödel gemeldet. Nach der Erkundung und einer Rücksprache mit der Leitstelle konnte kein über der Straße liegender Baum gefunden werden. Vermutlich wurde er bereits entfernt.
Sicherheitswache Sonnwendfeuer
Einsatzbeginn:Fr, 17.06.2016, 18:30 Uhr
Einsatzende:Sa, 18.06.2016, 02:00 Uhr
Einsatzort:Eysölden Festplatz
Einsatzart:Sicherheitswache
Anzahl der
Feuerwehrleute:
4
Mannstunden:30,0 Stunden
Straße überschwemmt / Hochwasser
Einsatzbeginn:Mi, 08.06.2016, 20:45 Uhr
Einsatzende:23:30 Uhr
Einsatzort:St2225 Tiefenbach - Alfershausen, Steindl
Einsatzart:THL
Anzahl der
Feuerwehrleute:
20
Mannstunden:55,0 Stunden
Nach sehr großen Regenmengen in kurzer Zeit war die Staatsstraße 2225 zwischen Tiefenbach und Alfershausen überschwemmt und musste für den Verkehr gesperrt werden.

Kurze Zeit später war auch der Ortskern von Steindl überschwemmt und mehrere Anwesen mussten von den Wassermassen geschützt werden. Mehrere Keller waren voll gelaufen und mussten ausgepumpt werden.

Überschwemmungen gab es an diesem Abend außerdem in Alfershausen und Tiefenbach.
Unwetterschäden
Einsatzbeginn:So, 29.05.2016, 20:50 Uhr
Einsatzende:22:20 Uhr
Einsatzort:Eysölden F/J
Einsatzart:THL
Anzahl der
Feuerwehrleute:
4
Mannstunden:6,0 Stunden
Nach einem heftigen Starkregen mussten mehrere Gullys geöffnet werden, die Straßenzüge überschwemmten und einige Kelleröffnungen vor unerwarteten Wassermassen mit Sandsäcke geschützt werden.
THL Chemie - Gefahrstoffaustritt
Einsatzbeginn:Mo, 22.02.2016, 16:05 Uhr
Einsatzende:19:15 Uhr
Einsatzort:"An der Autobahn" - Rastplatz Sindersdorf
Einsatzart:THL
Anzahl der
Feuerwehrleute:
10
Mannstunden:31,7 Stunden
Die Leitstelle Mittelfranken alarmierte die Feuerwehren Hilpoltstein, Jahrsdorf, Meckenhausen, Eysölden, Obermässing, Offenbau, Allersberg, Altenfelden, Brunnau, das THW Hilpoltstein, die UGÖEL/UG ABC, die Polizei und den Rettungsdienst zu einem Gefahrstoffaustritt an die Raststätte Sindersdorf.
Nach Eintreffen der Einsatzkräfte wurde die Einsatzstelle rund um den LKW weiträumig abgesichert und Bergungsmaßnahmen eingeleitet.
Unter Atemschutz und leichter Chemikalienschutzausrüstung wurden die beschädigten Paletten mit dem giftigen Granulat geborgen und Leckage sicher gemacht. Ebenso wurde durch die Feuerwehren ein Dekontaminationsplatz eingerichtet. Nach ca. 3 Stunden konnte der Einsatz beendet werden.
THL nach VU
Einsatzbeginn:Fr, 08.01.2016, 08:20 Uhr
Einsatzende:09:20 Uhr
Einsatzort:Pyraser Berg Richtung Eysölden
Einsatzart:THL
Anzahl der
Feuerwehrleute:
20
Mannstunden:20,0 Stunden
Vermutlich aufgrund spiegelglatter Fahrbahn ist ein aus Richtung Eysölden kommender PKW am Beginn des Pyraser Berges von der Fahrbahn abgekommen und in einer Wiese zum Stehen gekommen. Um den Fahrer rückenschonend aus dem PKW zu bergen, wurde das Dach des PKW mit schweren hydraulischem Rettungsgerät durch die Feuerwehr Hilpoltstein abgetrennt.
Auslaufender Gefahrstoff
Einsatzbeginn:Do, 19.11.2015, 09:05 Uhr
Einsatzende:09:40 Uhr
Einsatzort:Hilpoltstein Industriestraße
Einsatzart:THL
Anzahl der
Feuerwehrleute:
9
Mannstunden:5,3 Stunden
VU mit eingeklemmter Person
Einsatzbeginn:So, 15.11.2015, 14:00 Uhr
Einsatzende:15:45 Uhr
Einsatzort:OD Tiefenbach
Einsatzart:THL
Anzahl der
Feuerwehrleute:
18
Mannstunden:31,5 Stunden
Am frühen Sonntagnachmittag wurden die Feuerwehren Tiefenbach, Thalmässing, Zell und Eysölden zu einem Verkehrsunfall nach Tiefenbach (Ortsmitte) alarmiert. Nach erster Erkundung stellte sich heraus, dass zwei Fahrzeuge an dem Unfall beteiligt waren. Nachdem sich herausstellte, dass sich die Beifahrertür des einen Fahrzeuges nicht öffnen ließ, begann man mit einer patientenschonenden Öffnung mittels Rettungssatz. Während der Rettungsarbeiten war die Ortsdurchfahrt komplett gesperrt.
Verkehrsabsicherung St. Martinszug
Einsatzbeginn:Fr, 13.11.2015, 17:00 Uhr
Einsatzende:18:15 Uhr
Einsatzort:Eysölden Ortsmitte
Einsatzart:Verkehrsabsicherung
Anzahl der
Feuerwehrleute:
11
Mannstunden:13,8 Stunden
Anlässlich des Laternenumzuges des evang. Kindergartens musste der Verkehr im Ortsgebiet von Eysölden abgesichert werden.
Person in PKW
Einsatzbeginn:So, 18.10.2015, 20:40 Uhr
Einsatzende:21:15 Uhr
Einsatzort:Eysölden
Einsatzart:THL
Anzahl der
Feuerwehrleute:
20
Mannstunden:11,7 Stunden
Nach dem sehr schnellen Eintreffen der Rettungskräfte konnte die Person aus dem in der Garage stehenden PKW gerettet werden.
THL nach VU
Einsatzbeginn:Fr, 11.09.2015, 18:00 Uhr
Einsatzende:18:45 Uhr
Einsatzort:RH 25 Eysölden - Steindl
Einsatzart:THL
Anzahl der
Feuerwehrleute:
4
Mannstunden:3,0 Stunden
Nach einem Verkehrsunfall wurden Betriebsstoffe gebunden und die Fahrbahn gereinigt.
Ausgedehnte Ölspur
Einsatzbeginn:Sa, 18.07.2015, 14:50 Uhr
Einsatzende:16:45 Uhr
Einsatzort:RH24: Pyras - Eysölden
Einsatzart:THL
Anzahl der
Feuerwehrleute:
9
Mannstunden:17,3 Stunden
Es musste eine ausgedehnte Ölspur auf der RH24 zwischen Eysölden und Pyras gebunden werden. Die Fahrbahn von Pyras in Richtung Eysölden war ab dem Ortsschild Pyras auf einer Länge von ca. 500m verschmutzt.
Verkehrsabsicherung DATEV Challenge Triathlon Roth
Einsatzbeginn:So, 12.07.2015, 07:30 Uhr
Einsatzende:17:00 Uhr
Einsatzort:Eysölden
Einsatzart:Verkehrsabsicherung
Anzahl der
Feuerwehrleute:
22
Mannstunden:209,0 Stunden
Aufgrund des Triathlon Radrennens des Datev Challenge Roth musste der Verkehr in und um Eysölden abgesichert werden.
Waldbrand
Einsatzbeginn:Mi, 01.07.2015, 12:00 Uhr
Einsatzende:14:20 Uhr
Einsatzort:Offenbau
Einsatzart:Brand
Anzahl der
Feuerwehrleute:
12
Mannstunden:28,0 Stunden
Vermutlich durch ein am Montag entzündetes kontrolliertes Nutzfeuer, das nicht vollständig gelöscht wurde, begann am Mittwoch Vormittag ein Teil des Waldes zu brennen. Begünstigt wurde das Feuer durch die extreme Hitze und die Trockenheit der vergangenen Tage.

Durch das schnelle Eingreifen der Feuerwehren konnte das Ausbreiten der Flammen gestoppt werden und die verbrannte Waldfläche unterhalb von 400 Quadratmetern gehalten werden.
Verkehrsabsicherung Rothseetriathlon
Einsatzbeginn:So, 28.06.2015, 08:30 Uhr
Einsatzende:12:15 Uhr
Einsatzort:Eysölden
Einsatzart:Verkehrsabsicherung
Anzahl der
Feuerwehrleute:
13
Mannstunden:48,8 Stunden
Anlässlich des Rothseetriathlons musste in Zusammenarbeit mit der Polizei die Verkehrsabsicherung des Radrennens sichergestellt werden.
Sicherheitswache Sonnwendfeuer
Einsatzbeginn:Fr, 12.06.2015, 19:00 Uhr
Einsatzende:Sa, 13.06.2015, 04:00 Uhr
Einsatzort:Schützenhausparkplatz Eysölden
Einsatzart:Sicherheitswache
Anzahl der
Feuerwehrleute:
3
Mannstunden:27,0 Stunden
BMA Haus der Diakonie
Einsatzbeginn:So, 07.06.2015, 20:45 Uhr
Einsatzende:20:55 Uhr
Einsatzort:Stettner Straße Thalmässing
Einsatzart:Täuschungsalarm
Anzahl der
Feuerwehrleute:
15
Mannstunden:2,5 Stunden
Bereits während der Anfahrt wurde über Funk mitgeteilt, dass kein weiteres Eingreifen mehr nötig ist.
Baum auf Fahrbahn
Einsatzbeginn:Di, 31.03.2015, 21:00 Uhr
Einsatzende:21:30 Uhr
Einsatzort:Eysölden-Steindl
Einsatzart:THL
Anzahl der
Feuerwehrleute:
5
Mannstunden:2,5 Stunden
Auf der Flurbereinigungsstraße zwischen Eysölden und Steindl wurde ein Baum von der Fahrbahn entfernt. Im Anschluss wurden kritische Stellen im Bereich um Eysölden auf Befahrbarkeit geprüft.
Baum auf Fahrbahn
Einsatzbeginn:Di, 31.03.2015, 16:30 Uhr
Einsatzende:17:30 Uhr
Einsatzort:RH24 Eysölden - Offenbau
Einsatzart:THL
Anzahl der
Feuerwehrleute:
12
Mannstunden:12,0 Stunden
Auf der bereits gesperrten RH24 zwischen Eysölden und Offenbau wurde ein weiterer umgestürzter Baum beseitigt. Außerdem wurde der Abschnitt auf Befahrbarkeit kontrolliert und Rücksprache mit der FF Offenbau gehalten. Der Kreisbauhof ersetzte die provisorische Sperrung der Straße durch eine Absperrung des Straßenbaulastträgers.
Baum auf Fahrbahn
Einsatzbeginn:Di, 31.03.2015, 16:15 Uhr
Einsatzende:16:30 Uhr
Einsatzort:Eysölden M
Einsatzart:THL
Anzahl der
Feuerwehrleute:
12
Mannstunden:3,0 Stunden
Während der vorhergehenden Einsatzfahrten wurde ein Baum auf der Fahrbahn in Eysölden in Richtung Zell gemeldet. Dieser wurde beseidigt.
Dach abgedeckt
Einsatzbeginn:Di, 31.03.2015, 16:00 Uhr
Einsatzende:16:15 Uhr
Einsatzort:Eysölden G
Einsatzart:THL
Anzahl der
Feuerwehrleute:
12
Mannstunden:3,0 Stunden
Nach dem Eintreffen an der Einsatzstelle wurde die Einsatzstelle abgesichert und der Gehweg gesperrt.
Dach abgedeckt
Einsatzbeginn:Di, 31.03.2015, 15:30 Uhr
Einsatzende:16:00 Uhr
Einsatzort:Eysölden J
Einsatzart:THL
Anzahl der
Feuerwehrleute:
12
Mannstunden:6,0 Stunden
Auf einem Werkstattdach lösten sich mehrere Dachziegel. Die Einsatzstelle wurde abgesichert und dem Eigentümer übergeben.
Dach abgedeckt
Einsatzbeginn:Di, 31.03.2015, 15:00 Uhr
Einsatzende:15:30 Uhr
Einsatzort:Eysölden J
Einsatzart:THL
Anzahl der
Feuerwehrleute:
6
Mannstunden:3,0 Stunden
Durch den Sturm lösten sich mehrere Dachpfannen von einem Hausdach in Eysölden und stürzten auf einen parkenden PKW.
Bäume auf Fahrbahn
Einsatzbeginn:Di, 31.03.2015, 14:15 Uhr
Einsatzende:15:30 Uhr
Einsatzort:RH24 Eysölden - Offenbau
Einsatzart:THL
Anzahl der
Feuerwehrleute:
12
Mannstunden:15,0 Stunden
Beim Eintreffen am Feuerwehrhaus Eysölden vom vorhergehenden Einsatz wurde ein Baum auf der Fahrbahn auf der Kreisstraße RH24 zwischen Eysölden und Offenbau gemeldet. Nach Erkunden der Einsatzlage haben wir zwei Bäume von der Fahrbahn entfernt. Mehrere weitere lagen im Waldbereich ohne die Straße beeinzuflussen. Da weitere Bäume drohten in den Fahrbahnbereich zu stürzen, wurde in Abstimmung mit der FF Offenbau vereinbart, die Kreisstraße RH24 zwischen Eysölden und Offenbau für den Verkehr zu sperren.
Baum auf Fahrbahn
Einsatzbeginn:Di, 31.03.2015, 13:45 Uhr
Einsatzende:14:15 Uhr
Einsatzort:Pyras - Hofstetten
Einsatzart:THL
Anzahl der
Feuerwehrleute:
12
Mannstunden:6,0 Stunden
Gemeldet wurde ein Baum auf der Fahrbahn zwischen Pyras und Hofstetten im Bereich der Sandgruben. Bei Eintreffen war bereits die FF Hilpoltstein vor Ort und übernahm den Einsatz.
Strommast droht umzustürzen
Einsatzbeginn:Di, 31.03.2015, 12:15 Uhr
Einsatzende:12:50 Uhr
Einsatzort:Zwischen Stauf und Stetten
Einsatzart:THL
Anzahl der
Feuerwehrleute:
11
Mannstunden:6,4 Stunden
Ein Holz-Strommast der 20kV-Ebene zwischen Stetten und Stauf drohte umzustürzen und wurde nur noch durch die Leiterseile vom Boden fern gehalten. Die Einsatzstelle wurde großräumig abgesichert. Nachdem der Netzbetreiber benachrichtigt worden war, wurde die weitere Absicherung der Einsatzstelle an die FF Stauf-Steindl übergeben.
Ölspur im Kurvenbereich
Einsatzbeginn:Di, 17.03.2015, 18:15 Uhr
Einsatzende:19:35 Uhr
Einsatzort:Eysölden A, M, J
Einsatzart:THL
Anzahl der
Feuerwehrleute:
6
Mannstunden:8,0 Stunden
Von Stauf her kommend befand sich durch ganz Eysölden und in Richtung Weinsfeld eine Ölspur in jeder Linkskurve. Diese wurde abgebunden und bereinigt.
BMA Regens-Wagner Einrichtung
Einsatzbeginn:So, 11.01.2015, 17:05 Uhr
Einsatzende:17:30 Uhr
Einsatzort:Zell
Einsatzart:Täuschungsalarm
Anzahl der
Feuerwehrleute:
21
Mannstunden:8,8 Stunden
Nach kurzer Erkundung der Einsatzstelle konnte ein Brand ausgeschlossen werden. Es handelte sich um ein Kochgut, das zu einer Rauchentwicklung führte. Die Brandmeldeanlage wurde zurückgestellt und die Feuerwehren konnten wieder abrücken.
BMA Regens-Wagner Einrichtung
Einsatzbeginn:Fr, 05.12.2014, 13:50 Uhr
Einsatzende:14:05 Uhr
Einsatzort:Zell
Einsatzart:Täuschungsalarm
Anzahl der
Feuerwehrleute:
10
Mannstunden:2,5 Stunden
Aufgrund einer brennenden Kerze löste die Brandmeldeanlage aus. Ein Eingreifen der Feuerwehr war nicht mehr nötig.
Verkehrsabsicherung Volkstrauertag
Einsatzbeginn:So, 16.11.2014, 09:15 Uhr
Einsatzende:10:40 Uhr
Einsatzort:Eysölden
Einsatzart:Verkehrsabsicherung
Anzahl der
Feuerwehrleute:
2
Mannstunden:2,8 Stunden
Aufgrund des Zuges der Vereine vom Kriegerdenkmal zum Pfarrstadl und zurück musste der Verkehr abgesichert werden.
Verkehrsabsicherung St. Martinszug
Einsatzbeginn:Fr, 07.11.2014, 16:30 Uhr
Einsatzende:18:30 Uhr
Einsatzort:Eysölden Ortsmitte
Einsatzart:Verkehrsabsicherung
Anzahl der
Feuerwehrleute:
10
Mannstunden:20,0 Stunden
Wie jedes Jahr wurde für den Laternenzug des evang. Kindergartens durch die Feuerwehr die Verkehrsabischerung gestellt.
Brand eines Wohngebäudes
Einsatzbeginn:Sa, 06.09.2014, 15:45 Uhr
Einsatzende:17:30 Uhr
Einsatzort:Thalmässing
Einsatzart:Brand
Anzahl der
Feuerwehrleute:
14
Mannstunden:24,5 Stunden
Zusammen mit den Wehren aus Thalmässing und Heideck wurden wir in die Ohlanger Str. nach Thalmässing zu einem Kellerbrand mit Person in Gefahr gerufen. Schon auf der Anfahrt stellte sich heraus, dass es sich hierbei um eine große Ausdehnung des Kellerbrandes handelte. Mehrere Atemschutztrupps aus Thalmässing, Eysölden und Heideck bekämpften den Brandherd. Durch die schnelle Ausbreitung des Feuers und der Rauchgase wurde das gesamte Zweifamilienhaus in Mitleidenschaft gezogen und ist nun unbewohnbar. Drei Familienangehörige wurden mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus gebracht.
Unklare Rauchentwicklung
Einsatzbeginn:Mo, 11.08.2014, 09:30 Uhr
Einsatzende:10:30 Uhr
Einsatzort:Weinsfeld
Einsatzart:Brand
Anzahl der
Feuerwehrleute:
12
Mannstunden:12,0 Stunden
In einem Waldstück zwischen Eysölden und Weinsfeld wurde eine unklare Rauchentwicklung gemeldet. Nach Anfahrt und Erkundung stellte es sich schnell heraus, dass es sich um ein Nutzfeuer handelte.
Unterstützung der Radstreckenversorgungsstelle DATEV Challenge
Einsatzbeginn:So, 20.07.2014, 12:30 Uhr
Einsatzende:15:30 Uhr
Einsatzort:Versorgungsstelle Eysölden
Einsatzart:THL
Anzahl der
Feuerwehrleute:
4
Mannstunden:12,0 Stunden
Neben der Unterstützung bei der Wasserversorgung an der Verpflegungsstation der Radstrecke zwischen Eysölden und Weinsfeld, half die FF Eysölden ebenso bei Erstversorgungsmaßnahmen von verletzten Rennteilnehmern. Die außergewöhnlichen klimatischen Bedingungen führten dazu, dass viele Sportler das Rennen frühzeitig abbrechen mussten. Der Transport der Radfahrer nach Roth, sowie der liegengebliebenen Räder wurde durch die Feuerwehren Greding, Hilpoltstein, Offenbau, Hofstetten, Thalmässing, sowie dem THW größtenteils übernommen.
Verkehrsabsicherung DATEV Challenge Triathlon Roth
Einsatzbeginn:So, 20.07.2014, 07:30 Uhr
Einsatzende:16:30 Uhr
Einsatzort:Eysölden
Einsatzart:Verkehrsabsicherung
Anzahl der
Feuerwehrleute:
22
Mannstunden:198,0 Stunden
Aufgrund des Triathlon Radrennens des Challenge Roth musste der Verkehr in und um Eysölden abgesichert werden.
Verkehrsabsicherung Rothseetriathlon
Einsatzbeginn:So, 29.06.2014, 08:45 Uhr
Einsatzende:12:15 Uhr
Einsatzort:Eysölden
Einsatzart:Verkehrsabsicherung
Anzahl der
Feuerwehrleute:
13
Mannstunden:45,5 Stunden
Anlässlich des Rothseetriathlons musste in Zusammenarbeit mit der Polizei die Verkehrsabsicherung des Radrennens sichergestellt werden.
Sicherheitswache Sonnwendfeuer
Einsatzbeginn:Fr, 20.06.2014, 19:00 Uhr
Einsatzende:Sa, 21.06.2014, 01:00 Uhr
Einsatzort:Eysölden
Einsatzart:Sicherheitswache
Anzahl der
Feuerwehrleute:
3
Mannstunden:18,0 Stunden
Unklare Rauchentwicklung - Waldbrand
Einsatzbeginn:So, 15.06.2014, 15:40 Uhr
Einsatzende:16:10 Uhr
Einsatzort:Aue
Einsatzart:Brand
Anzahl der
Feuerwehrleute:
21
Mannstunden:10,5 Stunden
Gemeldet wurde ein Waldbrand in der Nähe vom Ortsteil Aue. Bereits während dem Eintreffen am Einsatzort stellte sich heraus, dass es sich lediglich um ein Nutzfeuer handelte. Die alarmierten Kräfte aus Greding, Offenbau, Thalmässing, Aue und Eysölden konnten somit wieder abrücken.
Technische Hilfe Leistung nach VU
Einsatzbeginn:Di, 06.05.2014, 16:30 Uhr
Einsatzende:17:50 Uhr
Einsatzort:ST2225
Einsatzart:THL
Anzahl der
Feuerwehrleute:
5
Mannstunden:6,7 Stunden
BMA Regens-Wagner Einrichtung
Einsatzbeginn:So, 20.04.2014, 07:20 Uhr
Einsatzende:07:45 Uhr
Einsatzort:Zell
Einsatzart:Täuschungsalarm
Anzahl der
Feuerwehrleute:
14
Mannstunden:5,8 Stunden
Nach einem Fehlalarm war bei Eintreffen der Einsatzkräfte kein Einsatz der Feuerwehren mehr nötig.
BMA Regens-Wagner Einrichtung
Einsatzbeginn:Mo, 07.04.2014, 15:40 Uhr
Einsatzende:16:35 Uhr
Einsatzort:Zell
Einsatzart:Täuschungsalarm
Anzahl der
Feuerwehrleute:
12
Mannstunden:11,0 Stunden
Nach einem Fehlalarm war nach Eintreffen der Einsatzkräfte kein Einsatz der Feuerwehren mehr nötig.
BMA Regens-Wagner Einrichtung
Einsatzbeginn:Sa, 05.04.2014, 11:30 Uhr
Einsatzende:11:50 Uhr
Einsatzort:Zell A 9
Einsatzart:Täuschungsalarm
Anzahl der
Feuerwehrleute:
11
Mannstunden:3,7 Stunden
Nach Bestätigung eines Fehalarms war kein Einsatz der Feuerwehr mehr notwendig.
BMA Regens-Wagner Einrichtung
Einsatzbeginn:Mo, 25.11.2013, 18:35 Uhr
Einsatzende:18:55 Uhr
Einsatzort:Zell
Einsatzart:Täuschungsalarm
Anzahl der
Feuerwehrleute:
17
Mannstunden:5,7 Stunden
Nach Erkundung der Lage war aufgrund einer ungewissen Auslösung der Brandmeldeanlage in der Regens-Wagner Einrichtung in Zell kein weiteres Eingreifen notwendig.
Absperrmaßnahmen St. Martins-Umzug
Einsatzbeginn:Fr, 08.11.2013, 17:00 Uhr
Einsatzende:18:30 Uhr
Einsatzort:Eysölden
Einsatzart:Verkehrsabsicherung
Anzahl der
Feuerwehrleute:
12
Mannstunden:18,0 Stunden
Anlässlich des Laternenzuges des evangelischen Kindergarten wurde der Verkehr in Eysölden abgesichert.
BMA Regens-Wagner Einrichtung
Einsatzbeginn:Di, 29.10.2013, 09:35 Uhr
Einsatzende:10:00 Uhr
Einsatzort:Zell
Einsatzart:Täuschungsalarm
Anzahl der
Feuerwehrleute:
11
Mannstunden:4,6 Stunden
Durch Zigarettenrauch löste die Brandmeldeanlage aus. Ein Eingreifen war nicht notwendig. Die Anlage wurde zurückgestellt und übergeben.
Parkplatzeinweisung VDK Eysölden
Einsatzbeginn:So, 27.10.2013, 08:45 Uhr
Einsatzende:10:00 Uhr
Einsatzort:Eysölden Sportgelände
Einsatzart:sonstiges
Anzahl der
Feuerwehrleute:
6
Mannstunden:7,5 Stunden
Anlässlich des 65 jährigen Jubiläums des VDK in Eysölden mussten in den Morgenstunden Parkplätze eingewiesen werden.
BMA Regens-Wagner Einrichtung
Einsatzbeginn:Fr, 11.10.2013, 16:45 Uhr
Einsatzende:17:20 Uhr
Einsatzort:Zell
Einsatzart:Täuschungsalarm
Anzahl der
Feuerwehrleute:
21
Mannstunden:12,3 Stunden
Während der Aufbauarbeiten zu unserer Kirchweihrocknacht wurden wir am späten Nachmittag nach Zell in die Regens-Wagner Einrichtung alarmiert. Nach der Erkundung stellte sich heraus, dass verbranntes Kochgut am Herd der Auslöser für den Alarm war.
BMA Regens-Wagner Einrichtung
Einsatzbeginn:Mi, 11.09.2013, 08:25 Uhr
Einsatzende:08:55 Uhr
Einsatzort:Zell
Einsatzart:Fehlalarm
Anzahl der
Feuerwehrleute:
10
Mannstunden:5,0 Stunden
Die Einsatzfahrt konnte aufgrund eines bestätigten Fehlalarms kurz vor Zell wieder abgebrochen werden.
Beseitigung einer größeren Ölspur
Einsatzbeginn:Di, 10.09.2013, 17:35 Uhr
Einsatzende:20:20 Uhr
Einsatzort:Ortseingang Eysölden, Bezirk M
Einsatzart:THL
Anzahl der
Feuerwehrleute:
12
Mannstunden:33,0 Stunden
Nachdem sich ein Hydraulikschlauch eines Traktors löste, wurde die Fahrbahn mit ca. 50 Liter Öl verschmutzt, welches durch die Feuerwehr Eysölden gebunden wurde. Zusätzlich wurde die Fahrbahn durch die gemeindeeigene Kehrmaschine wieder gereinigt und durch den Kreisbauhof beschildert.
BMA Regens-Wagner Einrichtung
Einsatzbeginn:Di, 06.08.2013, 10:40 Uhr
Einsatzende:11:10 Uhr
Einsatzort:Zell
Einsatzart:Fehlalarm
Anzahl der
Feuerwehrleute:
15
Mannstunden:7,5 Stunden
Wartungsarbeiten an der Brandmeldeanlage lösten einen Fehlalarm aus.
Baum über Fahrbahn
Einsatzbeginn:So, 04.08.2013, 17:20 Uhr
Einsatzende:18:05 Uhr
Einsatzort:Eysölden "alter Sportplatz"
Einsatzart:THL
Anzahl der
Feuerwehrleute:
6
Mannstunden:4,5 Stunden
Aufgrund des Unwetters musste ein größerer Baum, der ein Verkehrshindernis darstellte, beseitigt werden.
Verkehrsabsicherung DATEV Challenge Triathlon Roth
Einsatzbeginn:So, 14.07.2013, 07:00 Uhr
Einsatzende:17:30 Uhr
Einsatzort:Eysölden
Einsatzart:Verkehrsabsicherung
Anzahl der
Feuerwehrleute:
20
Mannstunden:210,0 Stunden
Aufgrund des Triathlon Radrennens des Challenge Roth musste der Verkehr in und um Eysölden abgesichert werden.
Ausgedehnte Ölspur
Einsatzbeginn:Fr, 05.07.2013, 14:00 Uhr
Einsatzende:15:20 Uhr
Einsatzort:Thalmässing bis Pyras
Einsatzart:THL
Anzahl der
Feuerwehrleute:
10
Mannstunden:13,3 Stunden
Zusammen mit den Feuerwehren Thalmässing und Stauf/Steindl musste eine ausgedehnte Ölspur gebunden werden, die sich von Thalmässing über Stauf bis nach Pyras zog.
Verkehrsabsicherung Rothseetriathlon
Einsatzbeginn:So, 30.06.2013, 07:45 Uhr
Einsatzende:12:15 Uhr
Einsatzort:Eysölden
Einsatzart:Verkehrsabsicherung
Anzahl der
Feuerwehrleute:
13
Mannstunden:58,5 Stunden
Anlässlich des Rothseetriathlons musste in Zusammenarbeit mit der Polizei die Verkehrsabsicherung des Radrennens sichergestellt werden.
Sicherheitswache Sonnwendfeuer
Einsatzbeginn:Fr, 21.06.2013, 21:30 Uhr
Einsatzende:Sa, 22.06.2013, 02:30 Uhr
Einsatzort:Parkplatz am Schützenhaus
Einsatzart:Sicherheitswache
Anzahl der
Feuerwehrleute:
2
Mannstunden:10,0 Stunden
Am Sonnwendfeuer wurde durch zwei Kameraden der Brandschutz sichergestellt.
Ölspur
Einsatzbeginn:Mo, 17.06.2013, 12:55 Uhr
Einsatzende:15:00 Uhr
Einsatzort:Ortsverbindungsstr. Eysölden - Stauf
Einsatzart:THL
Anzahl der
Feuerwehrleute:
7
Mannstunden:14,6 Stunden
Es musste eine ausgedehnte Ölspur auf der Ortsverbindungsstraße zwischen Eysölden und Stauf gebunden werden.
Schlagwort "Person unter Zug"
Einsatzbeginn:Sa, 18.05.2013, 00:15 Uhr
Einsatzende:01:10 Uhr
Einsatzort:ICE-Strecke Ingolstadt-Nürnberg bei Lohen
Einsatzart:THL
Anzahl der
Feuerwehrleute:
18
Mannstunden:16,5 Stunden
Das Einsatzschlagwort war: "Person unter Zug auf ICE Strecke". Am Einsatzort stellte sich heraus, dass ein Wildschwein vom Zug erfasst wurde. Nach einer Ausleuchtung und Begehung der Einsatzstelle konnte der ICE weiterfahren und die Feuerwehren abrücken.
Brand eines Traktors
Einsatzbeginn:Sa, 11.05.2013, 10:40 Uhr
Einsatzende:11:10 Uhr
Einsatzort:Weinsfeld
Einsatzart:Brand
Anzahl der
Feuerwehrleute:
20
Mannstunden:10,0 Stunden
BMA Regens-Wagner Einrichtung
Einsatzbeginn:Di, 15.01.2013, 13:30 Uhr
Einsatzende:13:50 Uhr
Einsatzort:Zell
Einsatzart:Täuschungsalarm
Anzahl der
Feuerwehrleute:
13
Mannstunden:4,3 Stunden
Verbranntes Kochgut - kein Einsatz mehr nötig.
Baum auf Fahrbahn
Einsatzbeginn:Sa, 01.12.2012, 16:00 Uhr
Einsatzende:16:45 Uhr
Einsatzort:Ortsverbindungstraße Eysölden/Stauf
Einsatzart:THL
Anzahl der
Feuerwehrleute:
7
Mannstunden:5,3 Stunden
Es musste ein Baum, der die Fahrbahn versperrte, entfernt werden.
Baum auf Fahrbahn
Einsatzbeginn:Sa, 01.12.2012, 11:35 Uhr
Einsatzende:12:10 Uhr
Einsatzort:RH 24 - Eysölden/Offenbau
Einsatzart:THL
Anzahl der
Feuerwehrleute:
3
Mannstunden:1,8 Stunden
Mehrere große Äste und ein umgestürzter Baum mussten von der Fahrbahn beseitigt werden.
Baum auf Fahrbahn
Einsatzbeginn:Do, 29.11.2012, 10:30 Uhr
Einsatzende:10:55 Uhr
Einsatzort:RH 24 - Eysölden/Offenbau
Einsatzart:THL
Anzahl der
Feuerwehrleute:
6
Mannstunden:2,5 Stunden
Ein weiterer Baum musste von der Fahrbahn entfernt werrden.
Baum auf Fahrbahn
Einsatzbeginn:Do, 29.11.2012, 08:25 Uhr
Einsatzende:08:55 Uhr
Einsatzort:RH 24 - Eysölden/Offenbau
Einsatzart:THL
Anzahl der
Feuerwehrleute:
7
Mannstunden:3,5 Stunden
Aufgrund der plötzlichen Schneefälle stürzte ein Baum auf die RH24 zwischen Eysölden und Offenbau. Dieser musste beseitigt werden.
Absperrmaßnahmen Martinszug
Einsatzbeginn:Fr, 09.11.2012, 16:30 Uhr
Einsatzende:18:00 Uhr
Einsatzort:Eysölden
Einsatzart:Verkehrsabsicherung
Anzahl der
Feuerwehrleute:
7
Mannstunden:10,5 Stunden
Anlässlich des Martinszuges musste der Verkehr in und um Eysölden geregelt werden.
BMA Regens-Wagner Einrichtung
Einsatzbeginn:Do, 08.11.2012, 10:20 Uhr
Einsatzende:11:00 Uhr
Einsatzort:Zell
Einsatzart:Täuschungsalarm
Anzahl der
Feuerwehrleute:
10
Mannstunden:6,7 Stunden
Am Vormittag wurden die Feuerwehren Zell, Hilpoltstein und Eysölden in die Regens Wagner Einrichtung nach Zell alarmiert. Nach Erkundung stellte man fest, dass ein verbrannter Toast die Ursache für den Brandmeldealarm war. Nach Belüften der Räume mitihilfe des Lüfters war der Einsatz beendet und die Kräfte konnten wieder einrücken.
Dieselspur
Einsatzbeginn:Mi, 26.09.2012, 14:10 Uhr
Einsatzende:16:35 Uhr
Einsatzort:Eysölden - Stauf - Hagenich
Einsatzart:THL
Anzahl der
Feuerwehrleute:
9
Mannstunden:21,8 Stunden
Am Nachmittag wurde die Wehr alarmiert, um eine Dieselspur zu beseitigen. Da sich schnell herausstellte, dass sich die Spur von Eysölden nach Hagnich zog waren zudem auch noch die Feuerwehren Thalmässing und Aue alarmiert. Der Kreisbauhof beschilderte die gesamte Strecke.
BMA Regens-Wagner Einrichtung
Einsatzbeginn:Mi, 19.09.2012, 10:50 Uhr
Einsatzende:11:20 Uhr
Einsatzort:Zell
Einsatzart:Täuschungsalarm
Anzahl der
Feuerwehrleute:
7
Mannstunden:3,5 Stunden
Bereits auf der Anfahrt wurde uns von den Kameraden aus Zell mitgeteilt, dass der Brandmelder durch verbranntes Kochgut ausgelöst wurde. Nach der Anfahrt drehten wir wieder um und rückten ein.
Dieselspur
Einsatzbeginn:Fr, 31.08.2012, 21:05 Uhr
Einsatzende:23:10 Uhr
Einsatzort:Eysölden
Einsatzart:THL
Anzahl der
Feuerwehrleute:
6
Mannstunden:12,5 Stunden
Es musste eine Dieselspur, die ca. 300 m nach dem Ortsende von Mindorf begann und bis nach Eysölden führte, abgebunden werden. Nach Beurteilung durch die Polizei wurde dann der Kreisbauhof verständigt, welcher dann eine Beschilderung auf der gesamten Strecke aufgestellt hatte.
Ausfall Wasserversorgung
Einsatzbeginn:Sa, 04.08.2012, 07:30 Uhr
Einsatzende:12:00 Uhr
Einsatzort:Eysölden und Umgebung
Einsatzart:THL
Anzahl der
Feuerwehrleute:
5
Mannstunden:22,5 Stunden
Nach einem Wasserrohrbruch der Hauptversorgungsleitung nähe Löffelhof wurde die Wasserversorgung unterbrochen. Die Feuerwehr informierte die Bevölkerung und stellte die Trinkwasserversorgung sicher. Ab 10:00 Uhr wurde die Leitung mit vermindertem Druck wieder freigegeben.
Brand einer Strohpresse
Einsatzbeginn:Fr, 27.07.2012, 17:25 Uhr
Einsatzende:19:30 Uhr
Einsatzort:Ortseingang Steindl
Einsatzart:Brand
Anzahl der
Feuerwehrleute:
14
Mannstunden:29,2 Stunden
Beim Pressen von Stroh entzündete sich dieses und setzte die Presse in Vollbrand. Ebenso entzündeten sich 3 Strohballen auf dem Feld. Die Presse wurde mit Hilfe des Schnellschaumrohres gelöscht. Durch den schnellen Einsatz mehrerer Landwirte konnte das Übergreifen der Flammen auf das gesamte Feld verhindert werden.
Zimmerbrand
Einsatzbeginn:Fr, 20.07.2012, 14:25 Uhr
Einsatzende:14:50 Uhr
Einsatzort:Merleinsgasse 5 Thalmässing
Einsatzart:Brand
Anzahl der
Feuerwehrleute:
19
Mannstunden:7,9 Stunden
Gemeldet wurde ein Zimmerbrand, noch während der Anfahrt stellte sich heraus, dass ein Einsatz der alarmierten Kräfte nicht mehr notwendig war.
Verkerhsabsicherung Challenge Roth
Einsatzbeginn:So, 08.07.2012, 07:00 Uhr
Einsatzende:17:30 Uhr
Einsatzort:Eysölden
Einsatzart:Verkehrsabsicherung
Anzahl der
Feuerwehrleute:
24
Mannstunden:252,0 Stunden
Um und in Eysölden wurde die Radstrecke des Challenge Roth abgesichert.
BMA Regens-Wagner Einrichtung
Einsatzbeginn:Fr, 06.07.2012, 18:05 Uhr
Einsatzende:18:40 Uhr
Einsatzort:Zell
Einsatzart:Fehlalarm
Anzahl der
Feuerwehrleute:
16
Mannstunden:9,3 Stunden
Ein weiterer Fehlalarm wurde am Freitagabend ausgelöst. Nach kurzer Bereitschaft konnte wieder abgerückt werden.
BMA Regens-Wagner Einrichtung
Einsatzbeginn:Fr, 06.07.2012, 02:50 Uhr
Einsatzende:03:20 Uhr
Einsatzort:Zell
Einsatzart:Fehlalarm
Anzahl der
Feuerwehrleute:
11
Mannstunden:5,5 Stunden
Wenige Stunden nach dem ersten Fehlalarm wurde die Feuerwehr erneut alarmiert. Es stellte sich aber nach kurzer Zeit ein weiterer Falschalarm heraus.
BMA Regens-Wagner Einrichtung
Einsatzbeginn:Fr, 06.07.2012, 00:30 Uhr
Einsatzende:01:30 Uhr
Einsatzort:Zell
Einsatzart:Fehlalarm
Anzahl der
Feuerwehrleute:
15
Mannstunden:15,0 Stunden
Vermutlich durch einen Blitzeinschlag wurde die Brandmeldeanlage in der Regens-Wagner Einrichtung in Zell ausgelöst. Nach Erkundung und kurzer Einsatzbereitschaft, konnten die alarmierten Wehren wieder einrücken.
Absperrmaßnahmen Rothseetriathlon
Einsatzbeginn:So, 24.06.2012, 08:30 Uhr
Einsatzende:13:00 Uhr
Einsatzort:Eysölden
Einsatzart:Verkehrsabsicherung
Anzahl der
Feuerwehrleute:
12
Mannstunden:54,0 Stunden
Anlässlich des Rothseetriathlon wurden einige Straßen in und um Eysölden gesperrt und der Verkehr umgeleitet.
Sicherheitswache Sonnwendfeuer
Einsatzbeginn:Fr, 22.06.2012, 21:30 Uhr
Einsatzende:Sa, 23.06.2012, 02:30 Uhr
Einsatzort:Parkplatz am Schützenhaus
Einsatzart:Sicherheitswache
Anzahl der
Feuerwehrleute:
2
Mannstunden:10,0 Stunden
Am Sonnwendfeuer wurde durch zwei Kameraden der Brandschutz sichergestellt.
Keller unter Wasser
Einsatzbeginn:Sa, 31.03.2012, 09:30 Uhr
Einsatzende:12:05 Uhr
Einsatzort:Eysölden
Einsatzart:THL
Anzahl der
Feuerwehrleute:
4
Mannstunden:10,3 Stunden
Am Samstagmorgen wurde die Feuerwehr zu einem Keller unter Wasser gerufen.
Verkehrsabsicherung St. Martinszug
Einsatzbeginn:Fr, 11.11.2011, 17:00 Uhr
Einsatzende:18:00 Uhr
Einsatzort:Eysölden
Einsatzart:Verkehrsabsicherung
Anzahl der
Feuerwehrleute:
8
Mannstunden:8,0 Stunden
Anlässlich des St. Martinszuges musste die Feuerwehr den Verkehr regeln.
Schwerer Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person
Einsatzbeginn:Di, 08.11.2011, 09:10 Uhr
Einsatzende:11:00 Uhr
Einsatzort:Thalmässing, Nürnberger Str.
Einsatzart:THL
Anzahl der
Feuerwehrleute:
10
Mannstunden:18,3 Stunden
Am Dienstag vormittag ereignete sich ein weiterer schwerer Verkehrsunfall am Ortsrand von Thalmässing. Die Fahrerin eines Kleinwagens musste aus dem Wagen geschnitten werden. Wahrscheinlich durch schlechte Sicht übersah der Fahrer eines Geländewagens einen Kleinwagen, der aus Richtung Alfershausen kam.
Schwerer Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person
Einsatzbeginn:Mo, 07.11.2011, 08:50 Uhr
Einsatzende:12:30 Uhr
Einsatzort:RH 24 zw. Eysölden und Offenbau
Einsatzart:THL
Anzahl der
Feuerwehrleute:
15
Mannstunden:55,0 Stunden
Tragisch endete am Montag morgen ein schwerer Verkehrsunfall auf der RH 24 zwischen Eysölden und Offenbau. Nachdem ein PKW von der Fahrbahn abkam, rammte er einen Baum und begann zu brennen. Trotz des schnellen Eingreifens der Feuerwehren verstarb der Fahrer in seinem Wagen.
Verkehrsabsicherung
Einsatzbeginn:So, 06.11.2011, 10:30 Uhr
Einsatzende:11:30 Uhr
Einsatzort:Eysölden
Einsatzart:Verkehrsabsicherung
Anzahl der
Feuerwehrleute:
4
Mannstunden:4,0 Stunden
Anlässlich des Kirchenzuges zum 60-jährigen Jubiläum des Schützenvereins musste die Straße von der evangelischen Kirche zum Schützenhaus abgesichert werden.
Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person
Einsatzbeginn:Mo, 24.10.2011, 09:50 Uhr
Einsatzende:11:10 Uhr
Einsatzort:RH 24 zw. Eysölden und Offenbau
Einsatzart:THL
Anzahl der
Feuerwehrleute:
8
Mannstunden:10,7 Stunden
Am Monatg morgen wurde die Feuerwehr Eysölden, zusammen mit den Feuerwehren Thalmässing und Offenbau, zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person zwischen Eysölden und Offenbau alarmiert. Nach einem schnellen Eintreffen der Wehren konnte die Person zügig aus dem Fahrzeug befreit und dem Rettungsdienst übergeben werden.
Keller unter Wasser/Hochwasser
Einsatzbeginn:So, 04.09.2011, 23:40 Uhr
Einsatzende:Mo, 05.09.2011, 01:55 Uhr
Einsatzort:Eysölden, Pyras
Einsatzart:THL
Anzahl der
Feuerwehrleute:
3
Mannstunden:6,8 Stunden
Aufgrund der schweren Regenfälle musste in Pyras ein Keller ausgepumpt werden. Ebenso waren im Ortsgebiet von Eysölden mehrere Straßen überschwemmt, die durch Absperrungen gesichert, sowie das Aufdecken von Gullis und Schächten von den Wassermassen befreit wurden. Zur Unterstützung waren Kameraden der Thalmässinger Feuerwehr mit einem Wassersauger im Einsatz.
Fahrbahnverunreinigung
Einsatzbeginn:Di, 23.08.2011, 15:30 Uhr
Einsatzende:16:10 Uhr
Einsatzort:Eysölden
Einsatzart:THL
Anzahl der
Feuerwehrleute:
5
Mannstunden:3,3 Stunden
Am Nachmittag musste die Fahrbahn von dem aus einer Sähmaschine verlorenen Kalk gereinigt werden.
Brand einer Scheune mit angebautem Stall
Einsatzbeginn:Do, 28.07.2011, 16:35 Uhr
Einsatzende:22:15 Uhr
Einsatzort:Thalmässing Marktplatz
Einsatzart:Brand
Anzahl der
Feuerwehrleute:
18
Mannstunden:102,0 Stunden
Mehrere Feuerwehren des Landkreis wurden zu einem Scheunenbrand nach Blitzeinschlag am Marktplatz in Thalmässing alarmiert.
Fahrbahnverunreinigung nach VU; ausgelaufener Dieselkraftstoff von unbekanntem Fahrzeug
Einsatzbeginn:Mi, 13.07.2011, 17:40 Uhr
Einsatzende:19:00 Uhr
Einsatzort:Ortsverbindungsstr. Eysölden-Steindl, Abzw. Zell
Einsatzart:THL
Anzahl der
Feuerwehrleute:
9
Mannstunden:12,0 Stunden
Nach einem Verkehrsunfall wurde die Straße von ausgelaufenen Betriebsstoffen gereinigt. Zudem musste eine Ölspur von einem unbekanntem Fahrzeug gebunden werden.
Verkehrsabsicherung Challenge Roth
Einsatzbeginn:So, 10.07.2011, 07:00 Uhr
Einsatzende:17:00 Uhr
Einsatzort:Eysölden
Einsatzart:Verkehrsabsicherung
Anzahl der
Feuerwehrleute:
24
Mannstunden:240,0 Stunden
Anlässlich des Challenge Roth musste die FF Eysölden die Verkehrsabsicherung der Radstrecke rund um Eysölden sicherstellen.
Keller unter Wasser
Einsatzbeginn:Do, 30.06.2011, 20:00 Uhr
Einsatzende:23:25 Uhr
Einsatzort:Eysölden Grundschule/Sportheim
Einsatzart:THL
Anzahl der
Feuerwehrleute:
9
Mannstunden:30,8 Stunden
Am abend wurde die Feuerwehr Eysölden zu einem Keller unter Wasser gerufen. Nach Erkundung stellte sich heraus, dass das gesamte Untergeschoss der Grundschule sowie das Sportheim unter Wasser standen. Mit mehreren Tauchpumpen und Wassersaugern wurde der Schaden behoben.
Verkehrsabsicherung Rothseetriathlon
Einsatzbeginn:So, 26.06.2011, 10:00 Uhr
Einsatzende:13:00 Uhr
Einsatzort:Eysölden
Einsatzart:Verkehrsabsicherung
Anzahl der
Feuerwehrleute:
2
Mannstunden:6,0 Stunden
Anlässlich des Rothseetriathlon musste die Verkehrsabsicherung sichergestellt werden.
Fahrbahnreinigung nach Verkehrsunfall
Einsatzbeginn:Mo, 30.05.2011, 19:35 Uhr
Einsatzende:20:25 Uhr
Einsatzort:Eysölden
Einsatzart:THL
Anzahl der
Feuerwehrleute:
8
Mannstunden:6,7 Stunden
Nach einem Verkehrsunfall an der St. Thomas Kirche mussten ausgelaufene Betriebsstoffe gebunden werden.
Auslaufender Dieselkraftstoff
Einsatzbeginn:Sa, 05.03.2011, 09:00 Uhr
Einsatzende:10:45 Uhr
Einsatzort:Eysölden-Raiffeisen bis Stauf
Einsatzart:THL
Anzahl der
Feuerwehrleute:
6
Mannstunden:10,5 Stunden
Eine Dieselspur musste gebunden werden.
Wohnungsöffnung
Einsatzbeginn:Fr, 28.01.2011, 18:15 Uhr
Einsatzende:19:00 Uhr
Einsatzort:Eysölden M 8
Einsatzart:THL
Anzahl der
Feuerwehrleute:
21
Mannstunden:15,8 Stunden
Am Freitagabend wurde die FF Eysölden zu einer Wohnungsöffnung alarmiert.
Brand einer Lagerhalle
Einsatzbeginn:Sa, 15.01.2011, 22:30 Uhr
Einsatzende:So, 16.01.2011, 07:30 Uhr
Einsatzort:Hilpoltstein-Gewerbegebiet
Einsatzart:Brand
Anzahl der
Feuerwehrleute:
13
Mannstunden:117,0 Stunden
Zur Unterstützung wurde die Feuerwehr Eysölden zu einem Lagerhallenbrand nach Hilpoltstein ins Gewerbegebiet gerufen.

Einsätze » Einsatzstatistik

Hier sehen Sie einige Einsatzstatistiken der Freiwilligen Feuerwehr Eysölden aus den letzten Jahren. Trotz größter Sorgfalt kann keine Gewähr auf Richtigkeit oder Vollständigkeit der Angaben gegeben werden. Diese Diagramme wurden automatisch generiert.

Erläuterung zu den Grafiken:

Für jedes Monat gibt es drei Balken: Einen für die Zahl der Einsätze, einen für die Mannstunden (=Einsatzdauer * eingesätzte Kräfte) und einen für die Anzahl der eingesetzten Kräfte. Die Mannstunden werden für jedes Monat gerundet angezeigt, die Aufsummierung erfolgt aber jeweils ohne Rundung. Erst der ermittelte Endwert wird gerundet.
Die farbliche Aufteilung gibt die Verteilung der Einsatzarten wieder und über den Balken steht die Gesamtanzahl für den jeweiligen Balken im jeweiligen Monat. Der letzte Teil ganz rechts gibt die Gesamtjahresstatistik wieder.

Einsatzstatistik 2018:


Einsatzstatistik 2018



Einsatzstatistik 2017:


Einsatzstatistik 2017



Einsatzstatistik 2016:


Einsatzstatistik 2016



Einsatzstatistik 2015:


Einsatzstatistik 2015



Einsatzstatistik 2014:


Einsatzstatistik 2014



Einsatzstatistik 2013:


Einsatzstatistik 2013



Einsatzstatistik 2012:


Einsatzstatistik 2012



Einsatzstatistik 2011:


Einsatzstatistik 2011



Valid HTML5 Valid CSS Level 3
SSL Secure CO2-freie Website