Einsätze » 2018 » Listenansicht

Hier sehen Sie die Einsätze der Freiwilligen Feuerwehr Eysölden aus diesem Jahr.

Ansicht:   »Liste«   Kalender

November 2018


Ölspur
Einsatzbeginn:So, 11.11.2018, 15:20 Uhr
Einsatzende:17:00 Uhr
Einsatzort:Pyras
Einsatzart:THL
Anzahl der
Feuerwehrleute:
15
Mannstunden:25,0 Stunden

Die Kreisstraße RH24 wurde im Bereich von Pyras durch Kraftstoff verschmutzt. Der Kraftstoff musste abgebunden und die Straße gereinigt werden.
 Weiterlesen... 
Verkehrsabsicherung - St. Martinszug
Einsatzbeginn:Fr, 09.11.2018, 17:00 Uhr
Einsatzende:18:00 Uhr
Einsatzort:Eysölden - Ortsmitte
Einsatzart:Verkehrsabsicherung
Anzahl der
Feuerwehrleute:
12
Mannstunden:12,0 Stunden

Anlässlich des St. Martinszug des evangelischen Kindergartens wurde der Laternenzug von der Feuerwehr abesichert.

September 2018


Unwetter, Baum über Fahrbahn
Einsatzbeginn:So, 23.09.2018, 20:05 Uhr
Einsatzende:21:00 Uhr
Einsatzort:Eysölden
Einsatzart:THL
Anzahl der
Feuerwehrleute:
16
Mannstunden:14,7 Stunden

Aufgrund schwerer Unwetter gab es in Eysölden und Umgebung mehrere kleine Einsatzstellen, die abzuarbeiten waren.

August 2018


Baum über Fahrbahn
Einsatzbeginn:Di, 21.08.2018, 17:15 Uhr
Einsatzende:17:50 Uhr
Einsatzort:RH 25 Steindl
Einsatzart:THL
Anzahl der
Feuerwehrleute:
11
Mannstunden:6,4 Stunden

Ein Obstbaum blockierte die Straße am Ortsausgang von Steindl Richtung Tiefenbach. Nachdem der Baum mithilfe eines Rückewagens entfernt wurde, konnten die Feuerwehren Stauf/Steindl und Eysölden die Einsatzstelle wieder verlassen.

Juli 2018


FIRST RESPONDER - Unterstützung Rettungsdienst
Einsatzbeginn:Fr, 27.07.2018, 15:05 Uhr
Einsatzende:16:40 Uhr
Einsatzort:Pyras Landbrauerei
Einsatzart:sonstiges
Anzahl der
Feuerwehrleute:
17
Mannstunden:26,9 Stunden


Verkehrsabsicherung DATEV Challenge Triathlon Roth
Einsatzbeginn:So, 01.07.2018, 07:30 Uhr
Einsatzende:17:00 Uhr
Einsatzort:Eysölden
Einsatzart:Verkehrsabsicherung
Anzahl der
Feuerwehrleute:
22
Mannstunden:209,0 Stunden

Aufgrund des Triathlon Radrennens des Datev Challenge Roth musste der Verkehr in und um Eysölden abgesichert werden.

Juni 2018


Sicherheitswache Sonnwendfeuer
Einsatzbeginn:Fr, 22.06.2018, 20:00 Uhr
Einsatzende:Sa, 23.06.2018, 01:00 Uhr
Einsatzort:Schützenhausparkplatz Eysölden
Einsatzart:Sicherheitswache
Anzahl der
Feuerwehrleute:
2
Mannstunden:10,0 Stunden


Verkehrsabsicherung 125 Jahre OGV Eysölden
Einsatzbeginn:So, 17.06.2018, 11:00 Uhr
Einsatzende:11:45 Uhr
Einsatzort:Eysölden
Einsatzart:Verkehrsabsicherung
Anzahl der
Feuerwehrleute:
3
Mannstunden:2,3 Stunden

Zusätzlich zum Rothseetriathlon musste der Verkehr für den Festzug anlässlig des 125-jährigen Jubiläums des Obst- und Gartenbauvereins Eysölden e.V. geregelt werden. Der Festzug ging in der Nähe der Kirche (beim ehemaligen Gasthaus zum schwarzen Bären) los. Die Route führte am Bäcker vorbei zur Turnhalle, wo das Fest stattgefunden hat.
Verkehrsabsicherung Rothseetriathlon
Einsatzbeginn:So, 17.06.2018, 08:30 Uhr
Einsatzende:12:15 Uhr
Einsatzort:Eysölden
Einsatzart:Verkehrsabsicherung
Anzahl der
Feuerwehrleute:
10
Mannstunden:37,5 Stunden

Anlässlich des Rothseetriathlons musste in Zusammenarbeit mit der Polizei die Verkehrsabsicherung des Radrennens sichergestellt werden.
Keller unter Wasser
Einsatzbeginn:Di, 12.06.2018, 19:00 Uhr
Einsatzende:21:35 Uhr
Einsatzort:Eysölden K 7
Einsatzart:THL
Anzahl der
Feuerwehrleute:
5
Mannstunden:12,9 Stunden

Aufgrund des vergangenen Unwetters der letzten Tage, musste noch ein weiterer Keller/Heizungskeller vom Hochwasser befreit werden.
Keller unter Wasser
Einsatzbeginn:Mo, 11.06.2018, 20:40 Uhr
Einsatzende:21:40 Uhr
Einsatzort:Eysölden G
Einsatzart:THL
Anzahl der
Feuerwehrleute:
7
Mannstunden:7,0 Stunden


Straße überflutet
Einsatzbeginn:Mo, 11.06.2018, 20:25 Uhr
Einsatzende:21:10 Uhr
Einsatzort:Eysölden G
Einsatzart:THL
Anzahl der
Feuerwehrleute:
7
Mannstunden:5,3 Stunden

Aufgrund schwerer Unwetter war im Bereich der kleinen Roth, am Schloß der gesamte Straßenzug überschwemmt. Die Feuerwehr unterstützte durch Absperren der Straße und Sichern von Kelleröffnungen.
BMA Regens-Wagner
Einsatzbeginn:Do, 07.06.2018, 15:00 Uhr
Einsatzende:15:30 Uhr
Einsatzort:Zell
Einsatzart:Fehlalarm
Anzahl der
Feuerwehrleute:
10
Mannstunden:5,0 Stunden

Nach Erkundung stellte sich heraus, dass ein Handdruckmelder, ohne mechanischen Zugriff, auslöste. Es war kein Eingreifen mehr notwendig.

Mai 2018


Brand Bus
Einsatzbeginn:Fr, 04.05.2018, 13:10 Uhr
Einsatzende:14:15 Uhr
Einsatzort:RH40 Stauf - Stetten, Ortseingang Stetten
Einsatzart:Brand
Anzahl der
Feuerwehrleute:
11
Mannstunden:11,9 Stunden

Am Freitagnachmittag geriet ein Schulbus während der Fahrt in Brand. Der Fahrer konnte den Bus auf der RH40 Stauf - Stetten am Ortseingang Stetten noch anhalten und die Türen öffnen, sodass die Schüler und der Fahrer den Bus verlassen konnten und niemand verletzt wurde.

Die Feuerwehr Eysölden wurde nachalarmiert, um den Brand zu löschen.

April 2018


Verkehrsabsicherung & Parkplatzeinweisung 90-jähriges Jubiläum Feldgeschworene
Einsatzbeginn:So, 29.04.2018, 08:00 Uhr
Einsatzende:11:30 Uhr
Einsatzort:Eysölden
Einsatzart:Verkehrsabsicherung
Anzahl der
Feuerwehrleute:
5
Mannstunden:17,5 Stunden

Anlässlich des 90-jährigen Jubiläums der Feldgeschworenen Schwabach-Roth-Hilpoltstein musste der Festzug zur St. Thomaskirche abgesichert und eine Parkplatzeinweisung durchgeführt werden.
Verkehrsabsicherung 950 Jahr-Feier Eysölden
Einsatzbeginn:Mo, 02.04.2018, 09:20 Uhr
Einsatzende:11:20 Uhr
Einsatzort:Eysölden
Einsatzart:Verkehrsabsicherung
Anzahl der
Feuerwehrleute:
5
Mannstunden:10,0 Stunden

Anlässlich der 950 Jahr-Feier unserer Ortschaft wurde der Verkehr im Ortsgebiet, v.a. während des Kirchenumzuges abgesichert.

Januar 2018


Keller unter Wasser
Einsatzbeginn:Fr, 05.01.2018, 14:45 Uhr
Einsatzende:15:40 Uhr
Einsatzort:Eysölden L
Einsatzart:THL
Anzahl der
Feuerwehrleute:
4
Mannstunden:3,7 Stunden

Es musste ein Keller ausgepumpt werden, in welchem Wasser eingedrungen war.
Straße überflutet
Einsatzbeginn:Do, 04.01.2018, 23:45 Uhr
Einsatzende:Fr, 05.01.2018, 01:00 Uhr
Einsatzort:Eysölden M / Richtung Steindl/Zell
Einsatzart:THL
Anzahl der
Feuerwehrleute:
15
Mannstunden:18,8 Stunden

Nach starken Regenfällen ist die kleine Roth über die Ufer getreten. Dadurch wurde die Straße von Eysölden in Richtung Steindl / Zell im Bereich des Ortsschildes Eysölden ca. 30 cm überflutet. Da der Pegel bereits wieder zurückging, musste lediglich die Straße gesperrt werden.
 Weiterlesen... 
Hochwasser
Einsatzbeginn:Do, 04.01.2018, 23:00 Uhr
Einsatzende:Fr, 05.01.2018, 00:00 Uhr
Einsatzort:Eysölden E
Einsatzart:THL
Anzahl der
Feuerwehrleute:
20
Mannstunden:20,0 Stunden

Nach starken Regenfällen war der Pegel der kleinen Roth so stark angestiegen, dass diese über die Ufer getreten ist. Da das Wasser bereits in einem Hof gestanden war, wurde dieser mit Sandsäcken geschützt sowie das Wasser abgepumpt, um ein Eindringen in das Wohnhaus zu verhindern.
 Weiterlesen... 
Keller unter Wasser
Einsatzbeginn:Do, 04.01.2018, 22:45 Uhr
Einsatzende:Fr, 05.01.2018, 00:00 Uhr
Einsatzort:Eysölden G
Einsatzart:THL
Anzahl der
Feuerwehrleute:
20
Mannstunden:25,0 Stunden

Nach starken Regenfällen stand das Wasser in einem Keller etwa 20 cm hoch. Dieses haben wir mittels einer Tauchpumpe, dem Nass-Trocken-Sauger und Wasserschiebern abgepumpt.
Zusätzlich stand das Wasser im Garten einige cm und drohte, in das Erdgeschoss einzudringen. Dies haben wir durch Abpumpen eingedämmt.
 Weiterlesen... 
Straße überflutet
Einsatzbeginn:Do, 04.01.2018, 22:45 Uhr
Einsatzende:23:45 Uhr
Einsatzort:Eysölden J / Richtung Offenbau
Einsatzart:THL
Anzahl der
Feuerwehrleute:
10
Mannstunden:10,0 Stunden

Nach starken Regenfällen war die Straße Eysölden J in Richtung Offenbau teilweise ca. 20 cm überflutet. Diese musste abgesichert werden.
 Weiterlesen... 
Baum über Fahrbahn
Einsatzbeginn:Do, 04.01.2018, 13:30 Uhr
Einsatzende:13:50 Uhr
Einsatzort:RH 24 zw. Eysölden - Offenbau
Einsatzart:THL
Anzahl der
Feuerwehrleute:
12
Mannstunden:4,0 Stunden


Keller unter Wasser
Einsatzbeginn:Di, 02.01.2018, 10:05 Uhr
Einsatzende:12:15 Uhr
Einsatzort:Eysölden
Einsatzart:THL
Anzahl der
Feuerwehrleute:
5
Mannstunden:10,8 Stunden

Bei Ankunft an der Einsatzstelle war im Keller auf einer Höhe von ca. 20 cm Wasser gestanden. Dieses haben wir mittels einer Tauchpumpe, dem Nass-Trocken-Sauger und Wasserschiebern abgepumpt.
 Weiterlesen... 

Ansicht:   »Liste«   Kalender


Valid HTML5 Valid CSS Level 3
SSL Secure CO2-freie Website