Bildwechsel nach
Diashow stoppen
Bild 0 von 0


Aktiv » Berichte » Übung "Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person"

Am Donnerstag, den 26.09.2013, ging um 19:30 Uhr der Alarm ein: "schwerer Verkerhsunfall mit eingeklemmter Person". In kurzer Zeit rückten wir zusammen mit dem HLF aus Thalmässing und den Feurwehren Stauf/Steindl und Pyras an. Im Rahmen der Feuerwehraktionswoche wurde uns ein Kleinwagen, den wir zuvor unter einem Traktor mit Kipper klemmten, zur Verfügung gestellt, um ein realitätsnahes Einsatzszenario darzustellen. Nach der Fahrzeugasufstellung wurde die Einsatzstelle am Marktplatz hell beleuchtet und die Erstmaßnahmen, wie Fahrzeugsicherung, Verkehrsabsicherung und Personenbetreuung vollzogen. Mithilfe der Thalmässinger Kameraden konnten wir eine personenschonende Rettung der Person aus dem Unfallwagen durchführen. Abschließend luden wir, nach der fast zweistündigen Übung, die Kamerdinnen und Kameraden noch zu einer kleinen Brotzeit bei uns im Feuerwehrhaus ein.








Erstellt von Bastian Wenk am Mi, 02.10.2013 um 14:04 Uhr, zuletzt bearbeitet von Andreas Geim am Mi, 02.10.2013 um 16:41 Uhr.
 

Zurück


Valid HTML5 Valid CSS Level 3
SSL Secure CO2-freie Website