Bildwechsel nach
Diashow stoppen
Bild 0 von 0


Aktiv » Berichte » Besuch beim Pyraser Kinderlachen

Wie bereits im letzten Jahr besuchten wir auch heuer das Kinderlachen der Brauerei Pyras. Dabei konnten die Kinder unser TSF-W und dessen Beladung unter die Lupe nehmen. Außerdem haben wir einen Lüfter aufgebaut, der eigentlich zum Belüften eines verrauchten Gebäudes gedacht ist. Durch die hohen Temperaturen war der zusätzliche Windstoß sehr willkommen.

Den ganzen Tag über waren die Organisationen THW (Technisches Hilfswerk), BRK (Bayerisches Rotes Kreuz) und die Polizei mit je einem Fahrzeug und Informationsmaterialien vertreten. Wir als Feuerwehr baten den Erwachsenen die Möglichkeit, sich über das Thema Brandschutz zu informieren. Für die Kinder gab es ein Feuerwehrauto zum selbst basteln und mehrere altersgerechte Comics zum Thema Feuerwehr.

Außerdem wurde den Kindern die Beladung unseres TSF-W gezeigt und erklärt. Die Besucher konnten sich auch in das Fahrzeug setzen und es von innen besichtigen. Bei den hohen Temperaturen sehr beliebt war der Lüfter, den wir mehrmals am Tag eingeschaltet hatten. Dieser hat eigentlich die Aufgabe, ein verqualmtes Gebäude zu belüften und damit ohne Atemschutz begehbar zu machen und die Sicht zu verbessern.

Weiter haben wir eine Schaufensterpuppe mit schwerem Atemschutz ausgerüstet (siehe Bild rechts). Daran konnten wir die für einen Innenangriff nötige Ausrüstung demonstrieren. Daneben zeigten wir unser Beleuchtungssystem von Sonlux, mit dem Einsatzstellen bei Dunkelheit ausgeleuchtet werden können. Dieses besteht aus einer großen LED-Leuchte, einem Akku und einem Stativ.




Erstellt von Andreas Geim am So, 28.08.2016 um 18:29 Uhr, zuletzt bearbeitet von Andreas Geim am So, 28.08.2016 um 18:49 Uhr.
 

Zurück


Valid HTML5 Valid CSS Level 3
SSL Secure CO2-freie Website