Bildwechsel nach
Diashow stoppen
Bild 0 von 0


Aktiv » Berichte » Winterschulung 2016

Die Winterschulung für das Jahr 2016 fand am 3. März statt. Die Feuerwehrkameraden aus Eysölden, Pyras und Stauf/Steindl konnten dabei ihre Kenntnisse auf den Gebieten Digitalfunk, Einsatzgrundsätze sowie -abarbeitung auffrischen.

Nach der Begrüßung durch den 1. Kommandanten Stefan Hellmich berichtete Jochen Thanner über die Entwicklungen im Bereich Digitalfunk. Im April 2016 wird die Integrierte Leitstelle (ILS) Mittelfranken-Süd mit dem regulärem Betrieb des Digitalfunks beginnen. Ab diesem Zeitpunkt soll die Kommunikation zwischen den Feuerwehren und den Disponenten der Leitstelle nicht mehr analog erfolgen.
In diesem Zusammenhang wurden die Meldungen durchgegangen, die im Falle einer Alarmierung und eines darauf folgenden Einsatzes an die Leitstelle erfolgen müssen. Zukünftig könnten diese Status-Meldungen auch über die Kurzwahltasten an den Funkgeräten abgegeben werden, um den Funkverkehr zu entlasten. Wird ein Einsatz beispielsweise übernommen, müsste man nur noch den Status 3 senden. Ist man dann an der Einsatzstelle angekommen, wäre man im Status 4. Nichts desto trotz kann man aber auf die Lagemeldung an die Leitstelle nicht verzichten, damit sich der Disponent ein Bild der Einsatzstelle machen kann.

Im zweiten Teil der Schulung hat der 1. Kommandant der FF Offenbau, Martin Enzenhöfer, das Thema Einsatzgrundsätze sowie -abarbeitung aufbereitet. Anhand von praktischen Beispielen wurden die Gefahren in der Gruppe zusammengetragen. Daraus wurde die Gefahrenmatrix entwickelt, die auf weitere Einsatzszenarien angewendet wurde. Auch für Feuerwehrkameraden ohne Gruppenführer-Funktion ist es gut, die Gefahren an der Einsatzstelle einschätzen zu können. Insbesondere wurde auf die Gefahren durch Windkraftanlagen eingegangen. Im Falle eines Einsatzes muss ein extrem großer Radius um das Windrad evakuiert werden, da Teile der Anlage sehr weit fliegen könnten.

Im Anschluss wurde von der FF Pyras eine Brotzeit ausgegeben. Vielen Dank dafür.



Erstellt von Andreas Geim am Fr, 04.03.2016 um 12:26 Uhr, zuletzt bearbeitet von Andreas Geim am Fr, 04.03.2016 um 12:49 Uhr.
 

Zurück


Valid HTML5 Valid CSS Level 3
SSL Secure CO2-freie Website