Aktiv » Berichte » Listenansicht

Hier sehen Sie Berichte der aktiven Wehr.

Ansicht:   »Liste«   Kalender

Juli 2018


Lehrgang Bahnerden (geschrieben am Sa, 07.07.2018 um 19:31 Uhr)
Den Lehrgang zum Bahnerdungsberechtigten haben von der Feuerwehr Eysölden Jürgen Wiedmann und Andreas Geim erfolgreich abgeschlossen. Außerdem haben Alessandra van Uffelt (Feuerwehr Pyras) sowie einige Teilnehmer der Feuerwehr Offenbau und anderer Feuerwehren des Landkreises Roth erfolgreich daran teilgenommen. Die ganztägige Schulung fand in Roth statt.
 Weiterlesen... 
Erstellt von Andreas Geim am Sa, 07.07.2018 um 19:31 Uhr, zuletzt bearbeitet von Andreas Geim am Sa, 07.07.2018 um 19:34 Uhr.

Juni 2018


Einbau neuer Einschub im TSF-W (geschrieben am Mi, 06.06.2018 um 18:42 Uhr)
In den letzten Tagen wurde unser TSF-W umgebaut: Die Firma Compoint aus Forchheim (Oberfranken) hat den bisherigen Heckeinschub durch einen neuen ersetzt, der leichter zu bedienen ist.
 Weiterlesen... 
Erstellt von Andreas Geim am Mi, 06.06.2018 um 18:42 Uhr, zuletzt bearbeitet von Andreas Geim am Mi, 06.06.2018 um 18:44 Uhr.

Mai 2018


Lehrgang "Truppmann Teil II" (geschrieben am Mi, 09.05.2018 um 14:51 Uhr)
Insgesamt fünf Teilnehmer der Feuerwehr Eysölden haben den Lehrgang "Truppmann Teil II", den Lehrgang zum Truppführer, erfolgreich absolviert. Zusammen mit Teilnehmern aus den anderen Feuerwehren der Marktgemeinde Thalmässing trafen sie sich hierfür zu sechs Abendveranstaltungen und zwei Samstagen, um tiefergreifendes Wissen über den "Trupp" in der Feuerwehr zu erhalten.
 Weiterlesen... 
Erstellt von Andreas Geim am Mi, 09.05.2018 um 14:51 Uhr, zuletzt bearbeitet von Andreas Geim am Mi, 09.05.2018 um 14:54 Uhr.

März 2018


Lehrgang "Digitalfunk" (geschrieben am Mo, 19.03.2018 um 19:02 Uhr)
Insgesamt 24 Teilnehmer der freiwilligen Feuerehren Pyras, Stauf-Steindl, Offenbau, Reinwarzhofen, Dixenhausen, Ohlangen und Eysölden absolvierten in der Zeit vom 12. bis 19. März erfolgreich den Lehrgang "Digitalfunk".
 Weiterlesen... 
Erstellt von Andreas Geim am Mo, 19.03.2018 um 19:02 Uhr, zuletzt bearbeitet von Andreas Geim am Mo, 19.03.2018 um 19:26 Uhr.
Winterschulung Eysölden, Pyras, Stauf-Steindl (geschrieben am Di, 06.03.2018 um 08:19 Uhr)
Die diesjährige Winterschulung mit dem Thema "Verkehrsunfall, alternative Antriebe" für die Feuerwehren Eysölden, Pyras und Stauf-Steindl fand am 5. März im Feuerwehrhaus Eysölden statt. Die zahlreichen Teilnehmer frischten zunächst ihre Kenntnisse über das Einsatzszenario "Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person" auf. Anschließend wurden einige alternative Antriebe mit Erkennungsmerkmalen und besonderen Gefahren vorgestellt. Einige Filmclips verdeutlichten dabei das Verhalten derartiger Antriebe im Brandfall. Abschließend gab es gemütliches Beisammensein mit einer Brotzeit, für die wir der Feuerwehr Pyras danken.
 Weiterlesen... 
Erstellt von Andreas Geim am Di, 06.03.2018 um 08:19 Uhr, zuletzt bearbeitet von Andreas Geim am Di, 06.03.2018 um 08:42 Uhr.

Januar 2018


Atemschutzübungstag Markt Thalmässing (geschrieben am Mo, 29.01.2018 um 08:16 Uhr)
Zum jährlichen Atemschutzübungstag der Feuerwehren im Markt Thalmässing waren wir dieses Jahr in Offenbau und Eysölden unterwegs. Nach einem ausführlichem Training mit Grundlagen im Atemschutzeinsatz (Belastungsübung, Ausrüsten im Fahrzeug, Messmittel, taktische Belüftung und mobiler Rauchabschluss) wurde der erste Teil der Übung mit einer Brotzeit abgeschlossen. Im zweiten Teil wurden die Grundlagen durch eine Einsatzübung vertieft. Ein leerstehendes Wohnhaus in Eysölden wurde äußerst realistisch mit Verletztendarstellern, Hitzequellen und Übungsrauch vorbereitet. Innerhalb kürzester Zeit wurden alle Vermissten gerettet und das Gebäude rauchfrei gemacht. Als Abschluss diente eine gemeinsame Nachbesprechung.
Erstellt von Bastian Wenk am Mo, 29.01.2018 um 08:16 Uhr, zuletzt bearbeitet von Bastian Wenk am Mo, 29.01.2018 um 08:34 Uhr.

November 2017


Modulare Truppausbildung erfolgreich absolviert (geschrieben am Mi, 22.11.2017 um 09:04 Uhr)
In den vergangenen zwei Monaten absolvierten insgesamt neun Teilnehmer der FF Eysölden überwiegend dienstags und donnerstags die Grundausbildung für Feuerwehrdienstleistende, die Modulare Truppausbildung (MTA) in Thalmässing. An insgesamt zwölf Abenden wurden den Teilnehmern sowohl die Theorie als auch die Praxis gelehrt. Anschließend haben alle neun Teilnehmer der FF Eysölden die theoretische und die praktische Prüfung bestanden.
 Weiterlesen... 
Erstellt von Andreas Geim am Mi, 22.11.2017 um 09:04 Uhr, zuletzt bearbeitet von Andreas Geim am Mi, 22.11.2017 um 09:12 Uhr.
Übung "Gefahrgutkonzept Lkr Roth, Messen" (geschrieben am Fr, 03.11.2017 um 11:17 Uhr)
Zu einer weiteren lehrreichen Übung besuchten uns drei Kameraden der UG Atemschutz/ABC in unserem Gerätehaus in Eysölden. Besonderer Augenmerk wurde auf das Thema "Messen von Gefahrstoffen" gelegt.
 Weiterlesen... 
Erstellt von Andreas Geim am Fr, 03.11.2017 um 11:17 Uhr, zuletzt bearbeitet von Bastian Wenk am So, 05.11.2017 um 17:04 Uhr.

Oktober 2017


Übung "Simulations-Brandmeldeanlage" (geschrieben am Fr, 27.10.2017 um 14:02 Uhr)
„Moderne Brandmeldeanlagen“ lautete das Schulungsthema für die Kameraden aus Pyras, Offenbau und Thalmässing. Zu einer gemeinsamen Übung trafen sich die drei Feuerwehren im Gerätehaus in Allersberg.
 Weiterlesen... 
Erstellt von Andreas Geim am Fr, 27.10.2017 um 14:02 Uhr, zuletzt bearbeitet von Bastian Wenk am Mo, 30.10.2017 um 07:33 Uhr.

September 2017


Übung "Brand Wohnhaus" (geschrieben am Do, 28.09.2017 um 19:03 Uhr)
Zur diesjährigen Feuerwehraktionswoche konnten wir ein leerstehendes Wohnhaus in der Ortsmitte von Eysölden nutzen. Die fiktive Einsatzmeldung war "Brand Dachstuhl mit Personen in Gefahr". Nach der Anfahrt stellte sich heraus, dass das ganze Gebäude verraucht war. Im 1. OG schreiten zwei Personen um Hilfe, die umgehend mit der Steckleiter gerettet wurden. Neben dem Innenangriff durch die Feuerwehren Offenbau und Eysölden, kümmerte sich die Feuerwehr Pyras um die Verkehrsabsicherung und den Außenangriff. Zusätzlich wurde das verrauchte Wohnhaus belüftet und die Einsatzstelle ausgeleuchtet.
Erstellt von Bastian Wenk am Do, 28.09.2017 um 19:03 Uhr, zuletzt bearbeitet von Bastian Wenk am So, 22.10.2017 um 20:33 Uhr.

Juli 2017


Projekttag "Feuerwehr" in der Grundschule (geschrieben am Fr, 14.07.2017 um 16:24 Uhr)
Erstmals in diesem Jahr war der Besuch in der Grundschule als Projekttag ausgeführt. Neben einem Film über Brandschutzerziehung wurde den Kindern der Umgang mit Feuer mithilfe von Versuchen dargestellt. Weitere Stationen wurden im Pausenhof präsentiert.
 Weiterlesen... 
Erstellt von Bastian Wenk am Fr, 14.07.2017 um 16:24 Uhr, zuletzt bearbeitet von Bastian Wenk am So, 22.10.2017 um 20:40 Uhr.
Einsatzübung Regens-Wagner Zell (geschrieben am Di, 04.07.2017 um 08:18 Uhr)
Am 3. Juli 2017 fand eine Einsatzübung in der Regens-Wagner Einrichtung in Zell statt. Neben den Feuerwehren aus Zell, Hofstetten, Hilpoltstein (mit Drehleiter) und Eysölden waren auch Einsatzkräfte des Roten Kreuzes beteiligt.
 Weiterlesen... 
Erstellt von Andreas Geim am Di, 04.07.2017 um 08:18 Uhr, zuletzt bearbeitet von Andreas Geim am Di, 04.07.2017 um 08:20 Uhr.
Übung "ICE-Tunnel" (geschrieben am Sa, 01.07.2017 um 11:06 Uhr)
In der Übung ging es um die zwei nächstgelegenen Tunnel der ICE-Strecke Nürnberg-Ingolstadt. Das sind der Tunnel "Offenbau" mit 1333 m Länge und der Tunnel "Euerwang" mit 7700 m Länge.
 Weiterlesen... 
Erstellt von Andreas Geim am Sa, 01.07.2017 um 11:06 Uhr, zuletzt bearbeitet von Andreas Geim am Sa, 01.07.2017 um 11:13 Uhr.

Mai 2017


Lehrgang "Messen" (geschrieben am Mo, 08.05.2017 um 06:55 Uhr)
Am vergangenen Donnerstag und Samstag waren 5 Mitglieder unserer Feuerwehr beim Lehrgang "Messen" in Roth. Dieser Lehrgang befähigt Feuerwehrkräfte zum Messen von Gefahrstoffen und Eingrenzung deren Gefahrenbereiche im Einsatzfall. Um die Stützpunktfeuerwehren mit CSA zu entlasten wurden die erweiterten Aufgaben, wie Dekontamination und Messen an weitere Feuerwehren mit Fahrzeugen verteilt, die sich im Ernstfall mehr auf sekundäre Einsatzziele konzentrieren können.
Unsere Wehr ist als Messeinheit im ABC-Einsatz zuständig für den KBI Bereich 4, sowie unterstützend im gesamten Landkreis (zusammen mit 3 weiteren Feuerwehren) tätig.
Erstellt von Bastian Wenk am Mo, 08.05.2017 um 06:55 Uhr, zuletzt bearbeitet von Bastian Wenk am Mo, 08.05.2017 um 07:03 Uhr.

April 2017


Einsatzübung Verkehrsunfall (geschrieben am Do, 13.04.2017 um 21:00 Uhr)
Es wurde eine möglichst reale Einsatzsituation nachgestellt. Dabei war das Szenario, dass eine Person in einem PKW nach einem Verkehrsunfall eingeklemmt und verletzt war.
 Weiterlesen... 
Erstellt von Andreas Geim am Do, 13.04.2017 um 21:00 Uhr, zuletzt bearbeitet von Andreas Geim am Do, 13.04.2017 um 21:05 Uhr.

März 2017


Übung "Verschwiegenheitspflicht, UVV, Beleuchtung, Schlauchtragekörbe, Schnellangriff" (geschrieben am Do, 16.03.2017 um 08:03 Uhr)
Zum Übungsauftakt des Jahres 2017 bereiteten wir mehrere Stationen vor, die neu angeschaffte Gerätschaften vorstellten und wichtige Informationen wiederholten.
 Weiterlesen... 
Erstellt von Andreas Geim am Do, 16.03.2017 um 08:03 Uhr, zuletzt bearbeitet von Andreas Geim am Do, 16.03.2017 um 08:05 Uhr.
Winterschulung 2017 (geschrieben am Do, 09.03.2017 um 09:30 Uhr)
Am gestrigen Abend fand die diesjährige Winterschulung für die Feuerwehren Eysölden, Pyras und Stauf/Steindl in unserem Schulungsraum statt. Neben dem Thema der SFS Würzburg "Gefahrgut / ABC" wurden ebenso die Landkreiseinheiten UGÖEL, UG-ABC und die verschiedenen Dispogruppen angesprochen. Abgerundet wurde das Thema mit einigen praktischen Übungen anhand von virtueller Abarbeitung von Einsatzszenarien. Bei einer gemütlichen Brotzeit zeigten wir noch die Videoaufnahme der Einsatzübung in der Molkerei Thalmässing.
Erstellt von Bastian Wenk am Do, 09.03.2017 um 09:30 Uhr, zuletzt bearbeitet von Andreas Geim am Di, 14.03.2017 um 22:04 Uhr.

Januar 2017


Ausleuchten des Feuerwehrweihers (geschrieben am Fr, 27.01.2017 um 18:23 Uhr)
Für die örtlichen Jugendgruppen haben wir am Freitag, den 27. Januar den Feuerwehrweiher mit insgesamt drei Beleuchtungsgeräten ausgeleuchtet. Neben dem Lichtmast am TSF-W und den Strahlern mit Stativ haben wir auch das erst beschaffte akkubetriebene Beleuchtungsgerät der Firma Sonlux aufgebaut. So konnten die Kinder auch nach Sonnenuntergang noch Schlittschuhlaufen.
 Weiterlesen... 
Erstellt von Andreas Geim am Fr, 27.01.2017 um 18:23 Uhr, zuletzt bearbeitet von Andreas Geim am Fr, 27.01.2017 um 18:30 Uhr.
Beklebung Hallentore (geschrieben am Mo, 23.01.2017 um 17:59 Uhr)
Heute haben wir unsere Hallentore mit den entsprechenden Funkrufnamen der Fahrzeuge 11/1 bzw. 46/1 bekleben lassen. Die Beklebung hat die Firma RAZU aus Offenbau (http://www.razu.de) übernommen.
Erstellt von Andreas Geim am Mo, 23.01.2017 um 17:59 Uhr, zuletzt bearbeitet von Andreas Geim am Mo, 23.01.2017 um 18:09 Uhr.

November 2016


Einsatzübung Goldmilch Werke Thalmässing (geschrieben am Mi, 23.11.2016 um 07:55 Uhr)
Erstellt von Bastian Wenk am Mi, 23.11.2016 um 07:55 Uhr, zuletzt bearbeitet von Andreas Geim am Fr, 25.11.2016 um 16:42 Uhr.
Leistungsprüfung Varianten I und III (geschrieben am Sa, 12.11.2016 um 15:15 Uhr)
Insgesamt 24 Feuerwehrdienstleistende der FF Eysölden haben eine Leistungsprüfung erfolgreich absolviert. Eine Gruppe bestehend aus 9 Personen hat die Variante I ohne Atemschutz und die beiden anderen Gruppen jeweils die Variante III unter schwerem Atemschutz durchgeführt.
 Weiterlesen... 
Erstellt von Andreas Geim am Sa, 12.11.2016 um 15:15 Uhr, zuletzt bearbeitet von Andreas Geim am Sa, 12.11.2016 um 15:21 Uhr.

August 2016


Besuch beim Pyraser Kinderlachen (geschrieben am So, 28.08.2016 um 18:29 Uhr)
Wie bereits im letzten Jahr besuchten wir auch heuer das Kinderlachen der Brauerei Pyras. Dabei konnten die Kinder unser TSF-W und dessen Beladung unter die Lupe nehmen. Außerdem haben wir einen Lüfter aufgebaut, der eigentlich zum Belüften eines verrauchten Gebäudes gedacht ist. Durch die hohen Temperaturen war der zusätzliche Windstoß sehr willkommen.
 Weiterlesen... 
Erstellt von Andreas Geim am So, 28.08.2016 um 18:29 Uhr, zuletzt bearbeitet von Andreas Geim am So, 28.08.2016 um 18:32 Uhr.

Juni 2016


Übung Personenrettung (geschrieben am Sa, 04.06.2016 um 12:05 Uhr)
Am Freitag, den 3. Juni haben wir eine Übung mit dem Thema Personenrettung durchgeführt. Zunächst sind wir dazu im Schulungsraum auch anhand von Videos das geplante Vorgehen und die Rettungsmöglichkeiten durchgegangen. Auch mögliche Gefahren wurden betrachtet.
 Weiterlesen... 
Erstellt von Andreas Geim am Sa, 04.06.2016 um 12:05 Uhr, zuletzt bearbeitet von Andreas Geim am Sa, 04.06.2016 um 12:10 Uhr.

Mai 2016


Besuch im evang. Kindergarten (geschrieben am Fr, 27.05.2016 um 13:25 Uhr)
Am Freitag, den 27. Mai haben wir den Kindergarten Eysölden besucht.
 Weiterlesen... 
Erstellt von Andreas Geim am Fr, 27.05.2016 um 13:25 Uhr.
Schaumübung (geschrieben am Di, 17.05.2016 um 20:47 Uhr)
Am Dienstag, den 17. Mai 2016 wurde der Umgang mit den verschiedenen Schaumrohren geübt. Neben dem Hi Press befindet sich am TSF-W ein Turbo-Twist. Dabei kann das Schaummittel direkt am Hohlstrahlrohr von einem kleinen Behälter eingemischt werden. Es hat eine nur geringe Wurfweite von ca. 4 m.

Außerdem haben wir ein Mittelschaumrohr am Fahrzeug, das mit einem Zumischer betrieben wird. Hier ist die Wurfweite deutlich größer als beim Turbo-Twist. Als vierte Technik befindet sich ein Schwerschaumrohr am Fahrzeug, das die größte Wurfweite hat. Auch hier wird ein Zumischer benötigt.
 Weiterlesen... 
Erstellt von Andreas Geim am Di, 17.05.2016 um 20:47 Uhr, zuletzt bearbeitet von Andreas Geim am Di, 17.05.2016 um 21:06 Uhr.
Großübung Waldbrand (geschrieben am Sa, 07.05.2016 um 12:34 Uhr)
Am Freitag, den 6. Mai 2016 übten wir zusammen mit der Feuerwehr Offenbau ein Waldbrandszenario. Angenommen wurde ein Brand in einem Waldstück zwischen Offenbau und Eysölden. Die Wasserentnahmestelle war ein Weiher am Waldrand. Von dort wurde das Wasser in ein einige Hundert Meter entferntes mobiles Becken der Feuerwehr Offenbau als Zwischenspeicher gepumpt. Von dem Becken aus wurde das Wasser weiter in den Wald hinein bis zur angenommenen Brandstelle gefördert. Insgesamt waren drei Pumpen im Einsatz, die das Wasser auf einer Strecke von über 600m förderten und einen Höhenunterschied von ca. 24 m überwunden haben.
 Weiterlesen... 
Erstellt von Andreas Geim am Sa, 07.05.2016 um 12:34 Uhr, zuletzt bearbeitet von Andreas Geim am Mi, 18.05.2016 um 11:18 Uhr.
Atemschutzübung Gebäudebrand (geschrieben am Fr, 06.05.2016 um 10:44 Uhr)
Am Mittwoch, den 4. Mai 2016 konnten wir in einem Gebäude in Pyras eine Atemschutzübung abhalten, da es einige Tage später abgerissen wurde. Das Szenario war, dass ein Gebäude brennt und sich noch Personen im Inneren befinden. Die Feuerwehr Pyras führte einen Außenangriff durch. Die Feuerwehr Eysölden ging mit mehreren Atemschutz-Trupps in das Gebäude, um nach vermissten Personen zu suchen und einen Innenangriff vorzunehmen.
 Weiterlesen... 
Erstellt von Andreas Geim am Fr, 06.05.2016 um 10:44 Uhr, zuletzt bearbeitet von Andreas Geim am Mi, 18.05.2016 um 10:52 Uhr.

April 2016


Übung Brand Spänebunker (geschrieben am Sa, 09.04.2016 um 11:05 Uhr)
Am Freitag, den 8. April 2016 beübten wir die Schreinerei Stromberger. Angenommen wurde ein Brand in einem Spänebunker. Nach einem Löschaufbau führte uns Ernst Stromberger durch seinen Schreinereiberieb. Dabei wurden besondere Gefahrenbereiche wie Ex-Bereiche von Ihm erläutert.
 Weiterlesen... 
Erstellt von Andreas Geim am Sa, 09.04.2016 um 11:05 Uhr, zuletzt bearbeitet von Andreas Geim am Di, 17.05.2016 um 21:17 Uhr.

März 2016


Winterschulung 2016 (geschrieben am Fr, 04.03.2016 um 12:26 Uhr)
Die Winterschulung für das Jahr 2016 fand am 3. März statt. Die Feuerwehrkameraden aus Eysölden, Pyras und Stauf/Steindl konnten dabei ihre Kenntnisse auf den Gebieten Digitalfunk, Einsatzgrundsätze sowie -abarbeitung auffrischen.
 Weiterlesen... 
Erstellt von Andreas Geim am Fr, 04.03.2016 um 12:26 Uhr, zuletzt bearbeitet von Andreas Geim am Fr, 04.03.2016 um 12:29 Uhr.

Februar 2016


Besuch der 3. Klassen in der Feuerwehr (geschrieben am Fr, 26.02.2016 um 14:04 Uhr)
Am Freitag, den 26. Februar waren die zwei dritten Klassen der Grundschule Eysölden zu Besuch in unserer Feuerwehr. Zunächst wurden ihnen die Aufgaben der Feuerwehr, das Absetzen eines Notrufs und Allgemeines zum Feuerwehrwesen erklärt.
 Weiterlesen... 
Erstellt von Andreas Geim am Fr, 26.02.2016 um 14:04 Uhr, zuletzt bearbeitet von Andreas Geim am Fr, 26.02.2016 um 14:16 Uhr.

Januar 2016


Sonlux-Leuchten im Einsatzbereich der Feuerwehr (geschrieben am Do, 21.01.2016 um 13:56 Uhr)
In der Zeit von Oktober 2015 bis Januar 2016 war es uns möglich die Leuchten der Firma Sonlux GmbH & Co. KG in zahlreichen Übungen und Einsätzen bis aufs Äußerste zu testen. Hierfür wurde uns ein großes Portfolio an LED-Leuchtmitteln zur Verfügung gestellt.

Besonders großen Wert legten wir auf die beiden „Powertube LED“, die uns zum einen als Akkuausführung und zum anderen mit 230 V ~ Netzausanschluss verfügbar waren.
 Weiterlesen... 
Erstellt von Andreas Geim am Do, 21.01.2016 um 13:56 Uhr, zuletzt bearbeitet von Andreas Geim am Do, 21.01.2016 um 14:07 Uhr.
Atemschutzübungstag des Marktes Thalmässing (geschrieben am So, 03.01.2016 um 13:32 Uhr)
Wie immer am ersten Samstag im Jahr, trafen sich am 2. Januar 2016 die Atemschutzgeräteträger der Feuerwehren Thalmässing, Offenbau und Eysölden, um gemeinsam zu üben. Neben eine Theorie-Schulung in der Früh wurden auch einige praktische Übungen durchgeführt.
 Weiterlesen... 
Erstellt von Andreas Geim am So, 03.01.2016 um 13:32 Uhr, zuletzt bearbeitet von Andreas Geim am So, 03.01.2016 um 13:34 Uhr.

September 2015


Renovierung des Gerätehauses (geschrieben am Mo, 14.09.2015 um 12:24 Uhr)
Endlich ist es soweit: Die Renovierungsarbeiten unserer Gerätehalle sind im vollen Gange. Neben zwei komplett neuen Zufahrtstoren werden ebenso die Hallenbeleuchtung, Hallendachisolierung und die Zufahrten erneuert. Bilder folgen...
Erstellt von Bastian Wenk am Mo, 14.09.2015 um 12:24 Uhr, zuletzt bearbeitet von Bastian Wenk am Mo, 14.09.2015 um 12:27 Uhr.
Feuerwehraktionswoche in Zell (geschrieben am Mo, 14.09.2015 um 12:18 Uhr)
Gemeinsam mit den Feuerwehren aus Zell und Unterrödel beübten wir die Regens-Wagner Einrichtung in Zell. Mit der eingehenden Alarmierung am 09.09.2015 um 19:10 Uhr, machten wir uns umgehend auf zum angenommenen "Werkstattbrand" in der WfB. Da es hieß, dass die örtliche Wasserversorgung über die Hydranten, einen Defekt aufwiesen, wurde eine lange Schlauchstrecke vom benachbarten Löschweiher aufgebaut. Neben Verkehrsabsicherung und Personensuche unter Atemschutz nahmen die beteiligten Feuerwehren ebenso die neuen Brandschutzeinrichtungen der Regens-Wagner-Einrichtung unter die Lupe.
Erstellt von Bastian Wenk am Mo, 14.09.2015 um 12:18 Uhr, zuletzt bearbeitet von Bastian Wenk am Mo, 14.09.2015 um 12:24 Uhr.

Juni 2015


Besuch im evang. Kindergarten (geschrieben am Fr, 05.06.2015 um 13:04 Uhr)
Am Freitag, den 5.6.2015 haben wir den Kindergarten Eysölden besucht.
 Weiterlesen... 
Erstellt von Andreas Geim am Fr, 05.06.2015 um 13:04 Uhr.

April 2015


Lehrgang Gerätewart TSF und TSF-W (geschrieben am Di, 07.04.2015 um 20:54 Uhr)
Georg Stromberger und Christian Kaiser absolvierten vom 31. März bis 2. April 2015 in der Feuerwehrschule in Würzburg den Lehrgang "Gerätewart TSF und TSF-W".
 Weiterlesen... 
Erstellt von Andreas Geim am Di, 07.04.2015 um 20:54 Uhr, zuletzt bearbeitet von Andreas Geim am Di, 07.04.2015 um 21:00 Uhr.

Januar 2015


Atemschutzübungstag des Marktes Thalmässing (geschrieben am Fr, 09.01.2015 um 08:26 Uhr)
Wie jedes Jahr zum gleichen Termin, dem ersten Samstag im Januar, trafen sich die Feuerwehren Thalmässing, Offenbau und Eysölden zum gemeinsamen Atemschutzübungstag.
 Weiterlesen... 
Erstellt von Bastian Wenk am Fr, 09.01.2015 um 08:26 Uhr, zuletzt bearbeitet von Bastian Wenk am Fr, 09.01.2015 um 08:28 Uhr.

September 2014


Übung zur Feuerwehraktionswoche (geschrieben am Mo, 29.09.2014 um 08:30 Uhr)
Die Übung der diesjährigen Feuerwehraktionswoche fand heuer im Schloß Eysölden statt. Um die Übung etwas vielseitiger zu gestalten, führten wir eine Stationsausbildung aus. Die vier Stationen gliederten sich in Atemschutzübung, Digitalfunk und Atemschutzüberwachung, Löschmittel (insbesondere Übung mit Feuerlöschern) und das sichere Retten einer Person über die Steckleiter. Nach Durchlaufen der jeweiligen Stationen wurden die Übungsteilnehmer mit einem warmen Essen und einem gemütlichen Beisammensein in der Schloßschänke belohnt.
Erstellt von Bastian Wenk am Mo, 29.09.2014 um 08:30 Uhr, zuletzt bearbeitet von Bastian Wenk am Mo, 29.09.2014 um 08:35 Uhr.
Atemschutzübungstag im Brandcontainer der BF Nürnberg (geschrieben am Mo, 29.09.2014 um 08:25 Uhr)
Am Samstag, den 13.09.2014, fuhren wieder mehrere Atemschutzgeräteträger des Marktes Thalmässing in die Nürnberger Berufsfeuerwehr zum Atemschutztraining. Unter Realbedingungen, die durch Hitze und Flammenbildung gestellt wurden, konnte wieder viel an Erfahrung und Teamgeist gewonnen werden. Nach einer theoretischen Einweisung wurde den Feuerwehrangehörigen das Löschen und Öffnen von Türen in verschiedenen Praxisübungen unterrichtet.
Erstellt von Bastian Wenk am Mo, 29.09.2014 um 08:25 Uhr, zuletzt bearbeitet von Bastian Wenk am Mo, 29.09.2014 um 08:29 Uhr.

Juli 2014


Umschulung Digitalfunk (geschrieben am Do, 10.07.2014 um 07:41 Uhr)
Von 08.07. bis 10.07. fand bei uns die erste Digitalfunkumschulung für die nun komplett neu beschafften Geräte statt. Dieser Lehrgang soll den Umgang und die Handhabung mit Digitalfunk lehren. Der erste Abend beschäftigt sich mit einer theoretischen Einführung, in dem die wichtigsten Grundbegriffe/Grundlagen, Funktionen des Digitalfunk, Gruppen und Bedieunung des Geräts erklärt werden. Im zweiten Teil der Schlung üben die Teilnehmer das theoreitsch beigebrachte Wissen mit Funkübungen.
Insgesamt nahmen an diesem Lehrgang 13 Feuerwehrfrauen und -männer teil. Zuvor wurden ebenso schon 6 Personen der Eysöldener Wehr in einem Pilotlehrgang ausgebildet.
Erstellt von Bastian Wenk am Do, 10.07.2014 um 07:41 Uhr, zuletzt bearbeitet von Andreas Geim am So, 17.08.2014 um 19:48 Uhr.

Juni 2014


Leistungsprüfung Variante I (geschrieben am Mi, 18.06.2014 um 18:58 Uhr)
Heute haben neun Feuerwehrdienstleistende der FF Eysölden eine Leistungsprüfung in der Variante I erfolgreich abgeschlossen. Am letzten Mittwoch, den 11. Juni, hatten bereits neun die Leistungsprüfung in der Variante III absolviert.
 Weiterlesen... 
Erstellt von Andreas Geim am Mi, 18.06.2014 um 18:58 Uhr, zuletzt bearbeitet von Andreas Geim am Mi, 18.06.2014 um 19:00 Uhr.
Cold Water Challenge (geschrieben am Fr, 13.06.2014 um 20:21 Uhr)
Die FF Eysölden ist von der FF Thalmässing für die Cold Water Challenge nominiert worden. Am Freitag, den 13. Juni haben wir geantwortet.
 Weiterlesen... 
Erstellt von Andreas Geim am Fr, 13.06.2014 um 20:21 Uhr, zuletzt bearbeitet von Andreas Geim am Fr, 13.06.2014 um 20:23 Uhr.
Leistungsprüfung Variante III (geschrieben am Do, 12.06.2014 um 07:02 Uhr)
Am gestrigen Mittwoch haben neun Feuerwehrdienstleistende der FF Eysölden eine Leistungsprüfung in der Variante III erfolgreich abgeschlossen. Nächsten Mittwoch, den 18. Juni werden weitere neun die Leistungsprüfung in der Variante I absolvieren.
 Weiterlesen... 
Erstellt von Andreas Geim am Do, 12.06.2014 um 07:02 Uhr, zuletzt bearbeitet von Andreas Geim am Do, 12.06.2014 um 07:49 Uhr.

Mai 2014


Besuch beim Atemschutzübungscontainer der BF Nürnberg (geschrieben am Sa, 17.05.2014 um 18:15 Uhr)
Am Samstag, den 17. Mai besuchten 7 Atemschutzgeräterträger des Brandbezirks Thalmässing aus den Wehren Thalmässing, Offenbau und Eysölden den Brandschutzcontainer an der Berufsfeuerwehr Nürnberg, Wache 4.
 Weiterlesen... 
Erstellt von Andreas Geim am Sa, 17.05.2014 um 18:15 Uhr, zuletzt bearbeitet von Andreas Geim am Sa, 17.05.2014 um 18:19 Uhr.

April 2014


Lehrgang "Frühdefibrillation" (geschrieben am Do, 10.04.2014 um 08:33 Uhr)
Von Montag, den 08.04. bis Mittwoch, den 10.04.2014 fand bei uns ein Lehrgang "Frühdefibrillation" mit Frau Satzinger vom BRK statt. Neben einem theoretischen Teil, wurde besonderes Augenmerk auf die Erste-Hilfe Sofortmaßnahmen, sowie die richtige Handhabung des Defibrillators gehalten.
 Weiterlesen... 
Erstellt von Bastian Wenk am Do, 10.04.2014 um 08:33 Uhr, zuletzt bearbeitet von Andreas Geim am Do, 10.04.2014 um 10:46 Uhr.

März 2014


Motorsägenlehrgang 2014 (geschrieben am Di, 18.03.2014 um 08:48 Uhr)
Am Samstag, den 15.03.2014 wurde der zweite Motorsägenlehrgang in Eysölden abgeschlossen. Neben einigen Kameraden aus Thalmässing und Offenbau nahmen aus Eysölden Wolfgang Kirschner, Philip Wenk, Werner Barth, Thomas Brückel und Friedrich Moßner mit Erfolg teil.
Erstellt von Bastian Wenk am Di, 18.03.2014 um 08:48 Uhr, zuletzt bearbeitet von Bastian Wenk am Di, 18.03.2014 um 08:50 Uhr.
Winterschulung 2014 (geschrieben am Di, 18.03.2014 um 08:14 Uhr)
Die diesjährige Winterschulung für die Feuerwehren Stauf/Steindl, Pyras und Eysölden fand heuer im Vereinsheim in Steindl statt. Im ersten Teil wurden die Feuerwehrfrauen und -männer über den aktuellen Stand und der Technik des Digitalfunks informiert. Im zweiten Teil wurde der durch Spenden neu beschaffte Defibrillator vorgestellt.
Erstellt von Bastian Wenk am Di, 18.03.2014 um 08:14 Uhr, zuletzt bearbeitet von Bastian Wenk am Di, 18.03.2014 um 08:17 Uhr.

Februar 2014


Einsatzübung "Brand Wohnhaus" (geschrieben am Mi, 19.02.2014 um 07:42 Uhr)
Am Dienstag, den 18.02.2014 rückte die FF Eysölden zu einem Übungseinsatz zur Hausnummer A 21 aus. Geübt wurde ein angenommener Zimmerbrand, der sich schnell über das gesamte Wohnhaus ausbreitete.
 Weiterlesen... 
Erstellt von Bastian Wenk am Mi, 19.02.2014 um 07:42 Uhr, zuletzt bearbeitet von Bastian Wenk am Mi, 19.02.2014 um 07:46 Uhr.
Öffentlich zugänglicher Defibrillator für Eysölden (geschrieben am Di, 11.02.2014 um 20:29 Uhr)
Heute konnten wir den neuen Defibrillator in Empfang nehmen. Beschafft wurde dieser aus Spendengeldern der Gewerbetreibenden aus Eysölden und vor allem durch die Raiffeisenbank Eysölden, die ebenso den Aufstellungsort zur Verfügung stellt. Damit wird sichergestellt, dass dieser jederzeit zugänglich ist.
Die Feuerwehr Eysölden, der Initiator dieser Aktion, kümmert sich nun um die Installation des Gerätes.
Erstellt von Bastian Wenk am Di, 11.02.2014 um 20:29 Uhr, zuletzt bearbeitet von Bastian Wenk am Di, 11.02.2014 um 20:44 Uhr.

Januar 2014


Atemschutzübungstag des Marktes Thalmässing (geschrieben am Fr, 17.01.2014 um 11:00 Uhr)
Wie jedes Jahr, fand auch heuer wieder ein Atemschutzübungstag statt. Um auch andere Lokalitäten kennenzulernen, entschloss man sich die Übungen und Schulung in Eysölden und Pyras auszuführen.
 Weiterlesen... 
Erstellt von Bastian Wenk am Fr, 17.01.2014 um 11:00 Uhr, zuletzt bearbeitet von Bastian Wenk am Fr, 17.01.2014 um 11:03 Uhr.

Dezember 2013


Weihnachtswünsche (geschrieben am Di, 24.12.2013 um 13:17 Uhr)
Die freiwillige Feuerwehr Eysölden wünscht allen Bürgerinnen und Bürgern ein ruhiges und besinnliches Weihnachtsfest. Ganz besonders danken wir allen Feuerwehrkameradinnen und -kameraden für die in diesem Jahr geleistete Arbeit und wünschen ein gesundes und erfolgreiches Jahr 2014.
Erstellt von Bastian Wenk am Di, 24.12.2013 um 13:17 Uhr, zuletzt bearbeitet von Bastian Wenk am Di, 24.12.2013 um 13:21 Uhr.
Abschluss Truppmann Ausbildung Teil 1 (geschrieben am Mi, 04.12.2013 um 08:04 Uhr)
Am Dienstag, den 03.12.2013, fand die Prüfung der diesjährigen Truppmann Teil 1 Ausbildung in Thalmässing statt. Neben mehreren Teilnehmern aus dem Gemeindegebiet, nahmen auch 8 Feuerwehrmitglieder aus Eysölden und Steindl teil.
 Weiterlesen... 
Erstellt von Bastian Wenk am Mi, 04.12.2013 um 08:04 Uhr, zuletzt bearbeitet von Bastian Wenk am Mi, 04.12.2013 um 08:10 Uhr.
Motorsägenlehrgang 2013 (geschrieben am Mo, 02.12.2013 um 08:15 Uhr)
Erfolgreich schlossen am Samstag, den 30.11.2013, 6 Teilnehmer aus Eysölden und 2 Teilnehmer aus Thalmässing, den Motorsägenlehrgang ab.

 Weiterlesen... 
Erstellt von Bastian Wenk am Mo, 02.12.2013 um 08:15 Uhr, zuletzt bearbeitet von Bastian Wenk am Mo, 02.12.2013 um 08:16 Uhr.

Oktober 2013


Übung "Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person" (geschrieben am Mi, 02.10.2013 um 14:04 Uhr)
Am Donnerstag, den 26.09.2013, ging um 19:30 Uhr der Alarm ein "schwerer Verkerhsunfall mit eingeklemmter Person". In kurzer Zeit rückten wir zusammen mit dem HLF aus Thalmässing und den Feurwehren Stauf/Steindl und Pyras an.
 Weiterlesen... 
Erstellt von Bastian Wenk am Mi, 02.10.2013 um 14:04 Uhr, zuletzt bearbeitet von Bastian Wenk am Mi, 02.10.2013 um 14:06 Uhr.

Juli 2013


"Richtig Feuer Löschen" in der Grundschule Eysölden (geschrieben am Di, 09.07.2013 um 07:53 Uhr)
Am Donnerstag, den 04.07.2013 besuchte Thomas Walther vom Landesfeuerwehrverband mit dem Schulungscontainer "Richtig Feuerlöschen" unsere Grundschule in Eysölden.
 Weiterlesen... 
Erstellt von Bastian Wenk am Di, 09.07.2013 um 07:53 Uhr, zuletzt bearbeitet von Bastian Wenk am Di, 09.07.2013 um 08:37 Uhr.

Juni 2013


Besichtigung der Flughafenfeuerwehr Nürnberg (geschrieben am Mo, 24.06.2013 um 08:27 Uhr)
Ebenso fuhr am Samstag, den 22.06.2013, eine Gruppe der Eysöldener Feuerwehr gemeinsam mit dem VDK zum Flughafen nach Nürnberg, um die dortige Feuerwehr zu besuchen. Nach dem Sicherheitscheck wurden wir in die Flughafenwache geführt. Durch eine Präsentation wurden uns die Aufgaben, die Geschichte und Allgemeines über die Flughafenwehr dargestellt. Danach ging es zum Interessantesten, nämlich den Fahrzeugen der Wehr. Neben standardisierten Feuerwehrfahrzeugen verfügt die Flughafenfeuerwehr natürlich auch über spezielle Löschfahrzeuge, die durch ihre Größe, ihrer Motorleistung, ihrer Wassertankfülllmenge und ihrer Wasserabgabemenge faszinierten. Die Besichtigung wurde durch eine Vorführung eines dieser Löschfahrzeuge abgerundet. Schließlich wurden wir dann noch von der VDK-Ortsgruppe auf ein Getränk eingeladen.
Erstellt von Bastian Wenk am Mo, 24.06.2013 um 08:27 Uhr, zuletzt bearbeitet von Andreas Geim am Mo, 24.06.2013 um 10:03 Uhr.
Besuch beim Atemschutzübungscontainer der BF Nürnberg (geschrieben am Sa, 22.06.2013 um 19:17 Uhr)
Am Samstag, den 22.06.2013 besuchten 6 Atemschutzgeräterträger des Brandbezirks Thalmässing aus den Wehren Thalmässing, Offenbau und Eysölden den Brandschutzcontainer an der Berufsfeuerwehr Nürnberg, Wache 4.
 Weiterlesen... 
Erstellt von Andreas Geim am Sa, 22.06.2013 um 19:17 Uhr, zuletzt bearbeitet von Andreas Geim am Sa, 22.06.2013 um 19:24 Uhr.
Besuch der Jugendgruppen in der Feuerwehr (geschrieben am Fr, 07.06.2013 um 17:35 Uhr)
Am heutigen Freitagabend stand "Besuch bei der Feuerwehr" auf dem Programm der Jugendgruppen.
 Weiterlesen... 
Erstellt von Bastian Wenk am Fr, 07.06.2013 um 17:35 Uhr, zuletzt bearbeitet von Bastian Wenk am Mo, 24.06.2013 um 09:00 Uhr.

Mai 2013


Besuch im evang. Kindergarten (geschrieben am Fr, 31.05.2013 um 20:08 Uhr)
Am heutigen Freitag haben wir den Kindergarten Eysölden besucht. Anfangs haben wir in drei Gruppen bereits bekanntes Wissen der Kinder gesammelt. Anschließend wurden die Aufgaben der Feuerwehr erläutert und besprochen, wie sich die Kinder im Brandfall verhalten sollen. Nach Beantwortung einiger interessierter Fragen wurde den Kindern ein voll ausgerüsteter Atemschutzgeräteträger mit Schutzanzug, Pressluftflasche und Maske gezeigt, um ihnen im Ernstfall die Angst vor Rettungskräften zu nehmen. Zu guter Letzt wurden noch die Feuerwehrfahrzeuge gezeigt.
Erstellt von Andreas Geim am Fr, 31.05.2013 um 20:08 Uhr, zuletzt bearbeitet von Andreas Geim am Fr, 31.05.2013 um 20:25 Uhr.
Ortsbegehung Regens-Wagner Einrichtung Zell (geschrieben am Mi, 29.05.2013 um 14:11 Uhr)
Am Dienstag, den 28.05.2013 fand eine Ortsbegehung für die Feuerwehren Zell und Eysölden in der Regens-Wagner Einrichtung in Zell statt. Hierzu waren mehrere Gruppenführer und Atemschutzgeräteträger geladen. Wir besichtigten, unter Leitung des Sicherheitsbeauftragten, die gesamte Anlage mit Augenmerk auf Gefahrenschwerpunkte, der Brandmeldeanlage, der Wasserversorgung, der Anfahrtswege und der Evakuierungsmöglichkeiten.
Erstellt von Bastian Wenk am Mi, 29.05.2013 um 14:11 Uhr, zuletzt bearbeitet von Andreas Geim am Mi, 29.05.2013 um 15:27 Uhr.
ICE Unterweisung Teil II (geschrieben am Mi, 15.05.2013 um 09:00 Uhr)
Am Dienstag, den 07.05.2013 waren wir mit zum zweiten Teil unserer ICE-Einweisung im Tunnel Euerwang.
 Weiterlesen... 
Zuletzt bearbeitet von Andreas Geim am Di, 21.05.2013 um 14:56 Uhr.
Übung Personenrettung (geschrieben am Mi, 15.05.2013 um 08:38 Uhr)
Am Dienstag, den 14.05.2013 haben wir das Retten einer Person mit der Trage geübt. Hierbei wurde auch versucht aus mehreren unterschiedlichen Lagen, wie aus der Höhe bzw. Tiefe die Person zu retten. Desweiteren wurden die Anwesenden zum wiederholten Male am Rettungsrucksack und am Fahrzeug unterwiesen.
Fahrzeugausstellung in Obermässing (geschrieben am So, 05.05.2013 um 23:13 Uhr)
Anlässlich des 140-jährigen Bestehens der Obermässinger Feuerwehr waren wir mit unserem TSF-W zur Ausstellung am heutigen Sonntag, den 05.05.2013 eingeladen. Neben vielen historischen Feuerlöschpumpen waren auch die zuletzt in der Umgebung neu beschaffenen Fahrzeuge zur Schau gestellt.
ICE Unterweisung Teil I (geschrieben am Fr, 03.05.2013 um 09:47 Uhr)
Am heutigen Donnertagabend wurden die Kameradinnen und Kameraden der Eysöldner Wehr zum Thema "Bahneinsätze" mit dem Schwerpunkt Tunnel Euerwang und Offenbau von unserem KBI Werner König geschult. Neben Einsatzgrundsätzen und Sicherheitseinrichtungen wurde auch auf technische Details, sowie auf Anfahrtswege zu den Tunnelanlagen eingegangen. Am kommenden Dienstag werden wir dann unsere theoretischen Kenntnisse in die Praxis umsetzen. Dazu fahren wir diverse Notausgänge an und befahren ebenfalls die Rettungsstollen.

April 2013


Winterschulung 2013 (geschrieben am Mo, 15.04.2013 um 18:43 Uhr)
Am 04.03.2013 fand die diesjährige Winterschulung zusammen mit den Feuerwehren Pyras und Stauf/Steindl in Eysölden statt. Sebastian Schneider, Andreas Stoll und Florian Schenider (FF Thalmässing) informierten uns rund um das Thema "Erste Hilfe". Neben praktischen Übungen wurde unser Wissen anhand einer ausführlichen Power Point Präsentation zum Thema Ersthelfermaßnahmen im Feuerwehrdienst aufgefrischt.

September 2012


Atemschutzübung in Thalmässing (geschrieben am Mi, 26.09.2012 um 23:15 Uhr)
Am heutigen Mittwoch ging um 19:15 Uhr die Alarmmeldung ein "Wohnhausbrand mit mehreren vermissten Personen". Zusammen mit den Feuerwehren Thalmässing und Offenbau rückten wir dann zum Übungsobjekt aus. Mehrere Atemschutztrupps waren damit beschäftigt das mehrstöckige Wohnhaus zu durchsuchen und Personenrettungen auf verschiedenen Weisen durchzuführen. Sprengeffekte und Nebel forderten die Geräteträger sehr. Um die Übung möglichst realistisch darzustellen stellte die Thalmässinger Jugendfeuerwehr zahlreiche Verletztendarsteller.
Übung "Feuerwehraktionswoche" (geschrieben am So, 23.09.2012 um 21:16 Uhr)
Am Freitag, den 21.09.2012 wurde für die Feuerwehren Pyras, Stauf/Steindl, Zell, Unterrödel, Hofstetten und Eysölden ein Großbrand mit vermisster Person in der Brauerei in Pyras angenommen. Um 18:30 Uhr rückten alle Feuerwehren an und begannen mit dem Löschangriff. Zum einen wurde mittels einer langen Schlauchstrecke Wasser vom nahe gelegenen Weiher gefördert und zum anderen auch im Innenangriff unter Atemschutz nach einer Person gesucht.
Oldtimertreffen in Unterrödel (geschrieben am So, 02.09.2012 um 12:20 Uhr)
Am 2. September stellte die Feuerwehr Eysölden die Anhängeleiter und die Druck- und Saugspritze (siehe Fahrzeuge»Oldtimer) auf dem Oldtimertreffen in Unterrödel aus. Die im Jahr 1906 gebaute Spritze wurde außerdem in Aktion vorgeführt.
 Weiterlesen... 

August 2012


Vorstellung der neuen Hilpoltsteiner Drehleiter (geschrieben am Do, 23.08.2012 um 19:18 Uhr)
Am gestrigen Mittwoch, den 22. August übte die Freiwillige Feuerwehr Zell gemeinsam mit der FF Eysölden in Zell am Feuerwehrhaus mit der neuen Drehleiter (30/1) der Feuerwehr Hilpoltstein. Die erst letztes Jahr gekaufte Drehleiter wurde uns ausführlich erklärt und Handgriffe für den Einsatzfall gezeigt. Anschließend übten wir das Bewegen der Leiter und genossen die Aussicht aus 30m Höhe. Danke an Zell und Hilpoltstein!
 Weiterlesen... 
Umbau der Wassereinspeisung am TSF-W (geschrieben am Sa, 18.08.2012 um 10:15 Uhr)
Nach mehreren Überlegungen wurde der Anschluss der Wassereinspeisung unter dem Geräteraum 4 an das Heck des Fahrzeuges verlegt. Der Zugang zum Schnellangriff sowie dem Schnellangriffsverteiler bleibt somit frei und die Nähe des Anschlusses zur Pumpe erleichtert den Maschinisten das arbeiten.

Juli 2012


Helferessen Challenge Roth (geschrieben am Di, 10.07.2012 um 10:53 Uhr)
Am Montag, den 9. Juli fand das Helferessen für den Quelle Challenge in Roth statt. Beim Challenge am Sonntag, den 8. Juli 2012 waren rund 5500 Helfer beteiligt, einige auch aus unserer Feuerwehr. Nach einem gemeinsamen Essen kamen die Top-Athleten auf die Bühne und die 2 Europameister trugen sich ins Goldene Buch der Stadt Roth ein. Mehrere Ansprachen machten deutlich, dass der Challenge ohne seine vielen Helfer nicht möglich ist. Außerdem gab es noch eine Verlosung und eine Autogrammstunde mit den Bestplatzierten. Ein Film über die Helfer vom Sonntag rundete die Veranstaltung ab. Wir bedanken uns für das kostenlose Essen und die Freigetränke!
 Weiterlesen... 

Juni 2012


Besuch im evang. Kindergarten (geschrieben am Fr, 08.06.2012 um 21:15 Uhr)
Am heutigen Freitag haben wir den Kindergarten Eysölden besucht. Anfangs haben wir in drei Gruppen Allgemeines über die Feuerwehr, das Absetzen eines Notrufes und das Verhalten im Brandfall erklärt. Danach lösten wir den Hausalarm aus und übten mit den zahlreichen Kindern das Verlassen des Gebäudes über die Notausgänge zum Sammelplatz. Zu guter Letzt wurden den interessierten Kindern die Feuerwehrfahrzeuge gezeigt und vorgeführt.
Zuletzt bearbeitet von Andreas Geim am Fr, 31.05.2013 um 20:26 Uhr.

Mai 2012


Ausbau des Mehrzweckanhängers (geschrieben am Do, 10.05.2012 um 10:09 Uhr)
Am letzten Dienstag bauten wir im Rahmen des Gerätewarttreffens unseren Mehrzweckanhänger aus. An den Seitenwänden wurden Halterungen für 2 Besen, 2 Schaufeln und dem Streuwagen für Ölbindemittel angebracht. Des Weiteren wurde ein Fass für den Transport von Ölbinder und 3 Kunststoffwannen im Anhänger befestigt. Abgerundet wurden die Arbeiten mit 2 LED-Leuchten, die den Innenraum des Anhängers beleuchten. Danke an ELEKTRO THANNER für die Spende der Innenraumbeleuchtung und das SÄGEWERK BARTH für das Holz!

April 2012


Besuch des Atemschutzübungscontainer der BF Nürnberg (geschrieben am Mi, 25.04.2012 um 15:47 Uhr)
Am Samstag vormittag, den 14.04.2012 besuchten 10 Atemschutzgeräterträger des Brandbezirks Thalmässing, darunter 4 aus Eysölden, die Atemschutzübungsstrecke der Berufsfeuerwehr Nürnberg. Neben der Wiederholung von Grundsätzen wurden Einsatzübungen zur Brandbekämpfung, Türöffnung, Flashoverbekämpfung, das richtige Absuchen eines Raumes und das Erkennen von Gefahren geübt. Alles in allem war dies eine sehr gute Erfahrung und Weiterbildung für unsere Atemschutzträger, da in diesem gasbefeuerten Containersystem mit realer Hitze und Flammenaufkommen geübt werden konnte.
 Weiterlesen... 
Einsatzübung "Wohnhausbrand" (geschrieben am Di, 10.04.2012 um 19:01 Uhr)
Heute fand um 18.00 Uhr eine Einsatzübung in Steindl statt. Dazu rückten wir mit allen drei Fahrzeugen nach Steindl aus, wo wir in einem älteren Haus üben durften, weil dieses bald abgerissen wird. Das Szenario war, dass sich in der Küche des Hauses ein Brand nach einer Gasexplosion ausbreitet und sich noch eine vermisste Person im Inneren befindet.
 Weiterlesen... 

März 2012


Renovierungsarbeiten am Feuerwehrgerätehaus (geschrieben am Mi, 28.03.2012 um 09:04 Uhr)
Beginn der Renovierungsarbeiten am Feuerwehrgerätehaus. Pünktlich zur Einweihung des neuen Fahrzeuges soll auch das Feuerwehrgerätehaus in Eysölden in neuem Glanz erstrahlen. Hierzu wurde am Samstag, den 24.03., begnonnen die Fahrzeughalle zu reinigen und zu streichen. Des Weiteren wird in den nächsten Wochen der Schulungsraum, der Flur, die Toiletten, und die Werkstatt gestrichen. Dringend werden hierzu noch Helfer gesucht. Wer Lust und Zeit hat, soll sich mit Kdt. Stefan Hellmich in Verbindung setzen.

 Weiterlesen... 
Abholung und Beklebung des neuen Mehrzweckanhängers (geschrieben am Mi, 28.03.2012 um 08:42 Uhr)
Am Dienstag, den 27.03. wurde in Gunzenhausen unser neuer Transportanhänger abgeholt. Komplett nach unserern Wünschen wurde der Anhänger von der Firma Ulrich angefertigt.
 Weiterlesen... 
Übung "Löschmittel" (geschrieben am So, 25.03.2012 um 19:00 Uhr)
Heute fand um 18.00 Uhr eine Übung der Gruppen 5, 6 und Damen mit unserem neuen TSF-W zum Thema "Löschmittel" statt. Dazu rückten wir zum Sportplatz in Eysölden aus, wo ein Auto geparkt worden war. Das Szenario war, dass das Auto brennt und keine Wasserentnahmestelle in unmittelbarer Nähe ist. Daher mussten wir unseren Wassertank für einen Schnellangriff mit dem Schaumrohr verwenden.
 Weiterlesen... 
Zuletzt bearbeitet von Andreas Geim am So, 22.06.2014 um 19:17 Uhr.
Unterricht "Erste Hilfe" (geschrieben am Fr, 23.03.2012 um 07:46 Uhr)
Eine Auffrischung der Grundlagen "Erste Hilfe" wurde uns durch Herrn Lehmeier am vergangenen Mittwoch wieder näher gebracht. Da unser Fahrzeug mit einer erweiterten Erste-Hilfe Ausrüstung bepackt ist, war es wichtig die Grundlagen hierfür zu üben. Neben der Wiederholung der allgmeinen Kenntnisse wurde die Anwendung eines Defibrillators, das Schienen von Verletzten, das Absaugen von Sekret, das Blutdruckmessen und vieles mehr geübt.
Fahrsicherheitstraining (geschrieben am Mo, 19.03.2012 um 09:00 Uhr)
Am Sonntag, den 18.03., waren zwei Maschinisten unserer Wehr auf dem ADAC Übungsgelände in Schlüsselfeld. Durch ein mehrstündiges Fahrsicherehitstraining wurde den Fahrern eine bessere Behrrschung unseres neuen Fahrzeuges angeeignet. Ebenso lernten die Teilnehmer der Eysöldner Feuerwehr, sowie auch andere Wehren des Landkreises die Grenzen der Fahrzeuge kennen. Am späten nachmittag kehrten die Fahrer mit viel Erlernten, was auch in Zukunft bei den Maschinistenübungen gelehrt werden kann, zurück.
Fahrzeugbeklebung TSF-W (geschrieben am Di, 13.03.2012 um 11:20 Uhr)
Am heutigen Freitag wird nun das neue TSF-W beklebt. Das Design wurde vor einigen Wochen von uns selbst erstellt und sollte demnach auch dem bestehenden MZF gleichen. Die Beklebung wird rundum in gelb aufgetragen. zusätzlich werden noch die Dächer der Fahrzeuge mit ihren zugehörigen Funkrufnamen sichtbar gemacht.

Februar 2012


Winterschulung 2012 (geschrieben am Mi, 01.02.2012 um 09:52 Uhr)
Am Montag, den 30. Januar 2012, fand die diesjährige Winterschulung im Schulungsraum der Feuerwehr Eysölden statt. Zahlreiche Teilnehmer der Feuerwehren Eysölden, Stauf-Steindl und Pyras wurden von 1. Kdt. Stefan Hellmich und KBM Erwin Schneider begrüßt. Zuerst wurde über den Einsatz von Rettungskarten in Privat-PKW's unterrichtet. Ein weiteres Thema worüber die Referenten der FF Thalmässing, Sebastian Schneider und Andreas Stoll, unterrichteten, waren die Gefahren auf der Alarmfahrt zum Feuerwehrhaus. Andreas Stoll hielt daraufhin noch einen Vortrag über den Umgang und der Kennzeichnung mit Gefahrstoffen.
Zum Schluss wurde den Teilnehmern der Winterschulung noch die Möglichkeit gegeben unser neues Fahrzeug zu besichtigen.

Januar 2012


Grundschule bei der Feuerwehr (geschrieben am Di, 17.01.2012 um 17:46 Uhr)
Heute morgen gegen 10:00 Uhr besuchten uns die zwei dritten Klassen der Grundschule, insgesamt 42 Schüler und Schülerinnen, in unserem Feuerwehrhaus.
Nach vielen zu beantwortenden Fragen zeigten wir Ihnen einen Fettbrand, wie er in jeder Küche passieren kann. Ihren Mut durften die Kinder bei einer Abseilübung von der Hallendecke beweisen.
Mit einem Geschenk überraschte 1. Kdt. Stefan Hellmich mit seiner Frau Regina am Ende des Besuchs die Kinder, die danach mit den Feuerwehrfahrzeugen zurück in die Schule gebracht wurden.
Abholung des TSF-W in Görlitz (geschrieben am So, 15.01.2012 um 21:31 Uhr)
Am 3. und 4. Januar 2012 holte eine Abordnung der Feuerwehr Eysölden das neue TSF-W in Görlitz bei der Firma IVECO-Magirus ab. Mit dem Mannschaftsbus Mercedes Sprinter fuhren 1. Kdt. Stefan Hellmich, stellv. Kdt. Bastian Wenk, der Vertreter der Gemeinde Thalmässing Julian Karch, Jugendwart Werner Barth, stellv. Jugendwart Max Schiller, 2. Vorsitzender und Maschinist Mathias Brückel, Kassier Manuel Moßner und die beiden Gruppenführer Benedikt und Jochen Thanner in die 450 km entfernte Stadt an der polnischen Grenze. Nach einigen kleineren Änderungen bei der Fahrzeugbeladung konnte die Gruppe um 1. Kdt. Stefan Hellmich das Fahrzeug in Empfang nehmen. Den Abend verbrachte die Manschaft in einer Pizzeria im polnischen Teil der Stadt. Am nächsten Morgen ging es dann an die Heimreise. Die Strecke wurde unter den verschiedenen Fahrern, die das 6,3 t schwere Fahrzeug bewegen dürfen, aufgeteilt. Die letzte Strecke bis nach Eysölden blieb dem 1. Kdt. Stefan Hellmich. Er brachte das Fahrzeug in Begleitung des Sprinters und des 35 Jahre alten LF 8 durch den ganzen Ort bis zum Feuerwehrgerätehaus. Dort warteten bereits viele Feuerwehrkameraden und Interessierte auf das neue Auto. 1. Kdt. Stefan Hellmich und seine Begleiter gaben auf alle Fragen gerne Antwort. Die Gemütlichkeit im Gerätehaus kam an diesem Abend auch nicht zu kurz.
Zuletzt bearbeitet von Andreas Geim am Fr, 28.06.2013 um 10:42 Uhr.

Dezember 2011


Baubesichtigung des neuen Fahrzeuges (geschrieben am Mo, 12.12.2011 um 14:32 Uhr)
Am Freitag, den 09.12.2011, fuhr eine kleine Mannschaft der Gruppe "Fahrzeugbeschaffung" zur Baubesprechung nach Görlitz. Nach einer kurzen Einweisung und einer Besichtigung der Produktionsstätte von Iveco Magirus, wurde dann unser zukünftiges Fahrzeug besichtigt. Mehrere Punkte, wie z.B. Platzierung von Funkgeräten, Ladehalterungen, etc. mussten diskutiert werden. Insgesamt kamen wir aber schnell durch die Rohbaubesprechung. Zum Schluss legten wir den Abholtermin am 03. und 04. Januar 2012 fest und wurden noch zum Mittagessen eingeladen.
 Weiterlesen... 

Oktober 2011


Wöchentliches Treffen (geschrieben am Fr, 28.10.2011 um 07:59 Uhr)
Am vergangenen Dienstag fand zum ersten Mal das "wöchentliche Treffen" statt. Obwohl es sehr kurzfristig geplant war, fand es großen Anklang. Aus diesem Anlass versuchen wir dieses Treffen nun jede Woche durchzuführen. Sicherlich finden wir jede Menge zu tun: z.B. Aufräumen, Büroarbeit, Geräte-/Fahrzeugpflege oder einfach nur gemütlich zusammen setzen.

ALSO: Wer Zeit und Lust hat, ab jetzt ist das Feuerwehrhaus für alle an jedem Dienstag ab 19:00 Uhr geöffnet!
Katastrophenübung des Hilfeleistungskontingents (geschrieben am Mi, 05.10.2011 um 08:46 Uhr)
Am Samstag fand eine Übung des Hilfeleistungskontingents statt. Beteiligt waren die Landkreise Roth, Weißenburg-Gunzenhausen und die Stadt Schwabach.
 Weiterlesen... 

Ansicht:   »Liste«   Kalender


Valid HTML5 Valid CSS Level 3
SSL Secure CO2-freie Website